Anzeige

Pfadfinderinnen richten mit Online-Flohmarkt Sozialfonds ein

Eine besondere Idee hatte jetzt die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) Bayern. Immer wieder können Mädchen nicht an Fahrten und Veranstaltungen teilnehmen, weil sie oder ihre Familien den Beitrag nicht aufbringen können. In einem Pfadfinderinnenverband sollten solche Unterschiede zwischen den Mädchen aber überwunden werden, damit alle die gleichen Möglichkeiten haben. Deshalb richtet die PSG Bayern nun einen Sozialfonds ein. Noch fehlt das nötige Startkapital. So entstand die Idee etwas Geld bei einem Online-Flohmarkt zu verdienen. Rund um den Georgstag am 23. April sammelt die Landesstelle gut erhaltene gebrauchte Gegenstände von Mitgliedern, Ehemaligen und Freunden der PSG, die dann online versteigert werden. Der Sozialfonds soll es dann ermöglichen, dass Mädchen aus finanziell schwächeren Familien zu einem verbilligten Preis an den Angeboten der PSG teilnehmen können. Die Sachspenden können entweder direkt bei der PSG Bayern, Kitzenmarkt 20, 86150 Augsburg abgegeben werden oder mit Foto per email an flohmarkt@psg-bayern.de eingereicht werden. Genauere Informationen sind unter www.psg-bayern.de zu finden.

Kontaktadresse:
PSG Bayern, Kitzenmarkt 20, 86150 Augsburg, Tel: 0821-3152-163, email: info@psg-bayern.de, web: www.psg-bayern.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.