Anzeige

FETZ in Thannhausen am 23. April 2010: Einblicke in die Messe

Auf der Messe FETZ konnte man viel ausprobieren: Hammer testen leicht gemacht...
FETZ - das klingt ja schon aufregend. FETZ steht für Frühlings-Event-Thannhausen-Ziemetshausen. Aber nicht nur der explosive Name hebt die Messe von anderen ihrer Art ab. Bei idealen Temperaturen, die nicht zu warm und nicht zu kalt waren, hatte die FETZ einen perfekten Starttag bekommen. Für ein Frühlings-Event passend spielte sich auch einiges unter freiem Himmel ab. Vor allem die Gartenausstatter konnten ihre Stände so gut zur Geltung bringen.

Wir machten uns ein Bild und waren von den abwechslungsreichen Ausstellern und ihren Produkten überzeugt. Die Region mit ihren Unternehmen zeigte eine enorme Lebendigkeit: Vom Whirlpool und der Solaranlage bis zum hochmodernen Ofen und Büroausstatter konnte man viel rund ums Thema Wohnen, aber noch einiges mehr betrachten, anfassen und ausprobieren. Viel Freundlichkeit und ideenreiche Messestände empfingen uns. Im großen Festzelt neben den beiden Hallen konnten wir während dem Besuch eine Pause machen, bevor wir uns wieder unter die Leute mischten und Fotos machten.

Das Rahmenprogramm sorgte über das Wochenende verteilt mit Bands und Vorführungen für Abwechslung. Außerdem lieferten Gewinnspiele auf der Messe die gewisse Spannung.

Hier einige Eindrücke vom Freitag. Die Messe lief bis zum 25. April
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Stadtmagazin krumbacher | Erschienen am 07.05.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.