Anzeige

50 Jahre Spielmanns- und Fanfarenzug Krumbach

Die Mitglieder des Spielmanns- und Fanfarenzuges Krumbach

Ganz im Zeichen des Krumbacher Spielmanns- und Fanfarenzuges stand das Finale der Krumbacher Festwoche.
Am Samstagabend fand im Stadtsaal und auf der Stadtsaalwiese der große Festakt zum 50-jährigen Bestehen des Vereins statt.
Am Sonntagnachmittag folgte dann bei strahlendem Sonnenschein der Festumzug durch die Innenstadt, an dem sich mehr als 60 Vereine beteiligten.

Beim Festakt am Samstagabend war es dem Ehren- und Gründingsmitglied Karl Kling vorbehalten, einige Höhepunkte der Chronik des Spielmanns- und Fanfarenzuges darzubringen. In seiner unnachahmlichen Art "servierte" er dem Publikum so manche Geschichten und Erlebnisse, die er mit den Spielleuten erleben konnte.
"Als Musikvorstand und ASM-Präsident habe ich in 50 Jahren den Spielmannszug so erlebt: "Ein Netzwerk der Kameradschaft, der bunte Fingerabdruck Krumbachs, klingende Troubadoure, Dragoner in den Stadtfarben weiß-rot, Pfadfinder der Freude, Brückenbauer der Welt, Trommler und Pfeifer, Fanfarenbläser und Lyraschläger, Marketenderinnen und Standartenträger, Klassiker mit olympischem Geist bei 56 Wertungsspielen, davon 43 Mal Rang 1 mit Auszeichnung. Ein Verein, der Einheit und Ehrenamt, Gemeinsinn, Volkskult, Stadt und Kirche verbindet."
Kling würdigte seinen langjährigen Wegbegleiter Otti Pfelzer, der für sein 40-jähriges aktives Musizieren in diesem Zug von Guntram Schuhmacher geehrt wurde.

Im Anschluss an den Festakt im Stadtsaal Krumbach, fand auf der Stadtsaalwiese die große Serenade bei Kerzenschein und mit Fackelträgern statt. Beteiligt waren neben dem Jubiläumsverein Spielmanns- und Fanfarenzug Krumbach, auch der Musikverein Krumbach und der Spielmannszug Ebersberg.

Am Sonntagnachmittag bildete dann der farbenprächtige Festumzug zum 11. Bezirksmusikertreffen des ASM-Bezirkes 11 Tisogau, unter Beteiligung von mehr als 60 Vereinen, davon 30 Spielmannszüge und Musikkapellen, bei strahlendem, bayrisch blau-weißem Himmel den Ausklang der 50. Krumbacher Festwoche.

Text und Bild: Florian Pfelzer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.