Anzeige

8. Korbacher Gesundheitstag

Gesunder Snack für zwischendurch
Korbach: Fußgängerzone | Vielfältig zeigte sich der 8. Korbacher Gesundheitstag. Neben der sachkundigen Aufklärung, beispielsweise im Bereich Ernährung, standen vor allem die kostenlosen Mitmach-Tests im Vordergrund.

Am Beginn der Fußgängerzone in der Bahnhofstraße konnte man eine individuelle Fußanalyse fertigen lassen. Dafür wurden die Füße zunächst gescannt und dann am Computer ausgewertet. Den Fußbeschwerden, z.B. beim Lauftraining, konnte so sachkompetent auf den Grund gegangen werden.

Einige Meter weiter bestand die Möglichkeit zum kostenlosen Hörtest. Am Stand daneben wurde der Körperfettanteil bzw. der Cholesterinwert ermittelt. Gleich gegenüber ging es rund ums Kind.

Auf der Wegstrecke zum "Loch" konnte man sich mit Vitamin- und Mineraldrinks stärken. Dort angekommen boten Mitarbeiter des Korbacher Krankenhauses gleich einen ganzen Gesundheitscheck an. Blutdruck, Puls, Blutzucker wurden vor Ort bestimmt. Zusammen mit den Angaben zum Gewicht wurde hier ebenfalls der Körperfettanteil ermittelt und der dazugehörige BMI in einer Tabelle abgelesen. Alle Werte wurden mit den Normwerten verglichen, so dass die Zahlen auch eine Aussagekraft erhielten. Den Gesundheits-Check gab es dann schriftlich für Zuhause mit.

Die Wartezeit vertrieben sich die jungen Besucher gern am Drehrad. Schade eigentlich, dass am Gesundheitstag dort die beliebten Gummibärchen als Preis zu gewinnen waren. Zumal nur einen Meter weiter der Zuckeranteil von Süßwaren kritisch dargestellt wurde.

Nach so vielen Gesundheitsüberprüfungen und Tests war ein herrlicher Abschluss eine Handmassage, ebenfalls angeboten durch eine Mitarbeiterin des Korbacher Krankenhauses.

Als Fazit lässt sich resümieren, dass der Gesundheitstag eine informative Veranstaltung ist, die durch die kostenlosen Gesundheitstests eine besondere Attraktivität erhält.
0
1 Kommentar
29.858
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 15.09.2010 | 13:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.