Anzeige

Spaziergang rund um den "Bömighäuser See"

Unser Rundgang um den See beginnt. Am Anfang sind wir gleich hinter dem Sandstrand bei den vielen Fröschen hängengeblieben und haben sie lange Zeit beobachtet.
Meine älteste Tochter und ich hatten uns gestern nachmittag (01.04.2017) spontan entschlossen, den "Bömigäuser See" zu umrunden.

Normalerweise braucht man keine Stunde, um den See zu umrunden. Aber weil wir erstmal die vielen Frösche beobachten und fotografieren mußten und dann auch noch die Gänse und Enten, hat dieserSpaziergang um den See ca. 2 Stunden gedauert.

Oberhalb des Sees befindet sich ein kleiner Campingplatz sowie mehrere Spitzdachhäuser, die bevorzugt von niederländischen Urlaubern und Gästen aus dem Ruhrgebiet bewohnt werden.

Wer Lust hat, darf uns gerne nachträglich auf unserem gestrigen Spaziergang begleiten.



https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%B6mighausen
2
2
2
3
2
2
2
3
2
2
2
2 3
3
3
3
2
3
2
2 2
3
2
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
18.700
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 02.04.2017 | 19:07  
13.322
Margit A. aus Korbach | 02.04.2017 | 19:11  
29.852
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 03.04.2017 | 19:01  
13.322
Margit A. aus Korbach | 03.04.2017 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.