Anzeige

Ein Haufen Glück

Alles schläft...
Nachdem die Entenfamilie im Korbacher Stadtpark in der letzten Woche
für Schlagzeilen sorgte: http://www.wlz-fz.de/Lokales/Waldeck/Korbacher-Zei...
bin ich heute morgen auch mal wieder mit Ida in diese Richtung spaziert. Als wir ankamen lagen alle neun Küken eng aneinandergekuschelt am Rand des Wasserbeckens und schliefen selig. Die Entenmama saß daneben und hatte auch das Köpfchen in die Federn gesteckt. Es ist erstaunlich wie entspannt sie mit den Besuchern umgeht. Ab und zu schaute mal ein verschlafenes Köpfchen aus dem Knäul an Jungen, auch gab es hier und da mal einen Postionswechsel, denn schließlich möchte jeder mal in die Mitte, wo es am wärmsten ist. Ich habe mich eine Weile auf die Steine am Wasserbecken gesetzt, und abgewartet, in der Hoffnung, daß die Entchen irgendwann aufwachen, und ins Wasser gehen. Es ist schön zu sehen, fast jeder Passant hält einen Augenblick inne und sieht nach den Enten... Wie es immer ist, Geduld zahlt sich aus, denn nach einer Weile war Aufwachen und Schwimmstunde angesagt!
1 8
1 4
5
4
4
1 3
4
2 5
4
4
3
1 6
3
5
4
4
5
5
6
4
1 6
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
28.348
Silvia B. aus Neusäß | 30.07.2013 | 11:09  
1.744
Julia Schmid aus Regen | 30.07.2013 | 16:54  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 31.07.2013 | 06:39  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 31.07.2013 | 21:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.