Aber ich sitz' nur hier oben und sing' mein Lied...

Gestern habe ich mich noch beschwert, wie schwierig es ist, schöne und vor allem gelungene Fotos vom Rotkehlchen zu machen. Kurz danach hatte ich dann beim Hundespaziergang die Gelegenheit, diese Bilderserie zu fotografieren. Wir standen eine ganze Weile in angemessener Entfernung und beobachteten den kleinen Vogel, der voller Inbrunst sang. Es ist mir immer wieder ein Rätsel, wie solch ein winziges Tierchen solch laute und wunderschöen Töne hervorbringen kann!
12
7
4
9
9
8
4 14
6
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
70.690
Martina (Tina) Reichelt aus Bad Kösen | 28.03.2012 | 20:20  
69.759
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 28.03.2012 | 20:31  
6.002
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 28.03.2012 | 21:01  
112.122
Gaby Floer aus Garbsen | 28.03.2012 | 21:20  
34.857
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 28.03.2012 | 23:47  
50.380
Christl Fischer aus Friedberg | 29.03.2012 | 11:59  
44.925
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 29.03.2012 | 15:35  
1.347
Marcel Lindenborn aus Twistetal | 01.04.2012 | 22:43  
29.928
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 29.04.2012 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.