Anzeige

Tag des offenen Denkmals am 12. September 2010 - Bereich Waldeck-Frankenberg -

Wann? 12.09.2010

Wo? Museum, Stechbahn, 34497 Korbach DEauf Karte anzeigen
Ein Ziel beim Tag des offenen Denkmals
Korbach: Museum | "Seit vielen Jahren richtet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz im September den Tag des offenen Denkmals aus. Vor allem aber setzt sie sich für die Rettung und Bewahrung unseres kulturellen Erbes ein", so ist es auf der Homepage http://tag-des-offenen-denkmals.de/ zu lesen. In diesem Jahr findet der bundesweite Aktionstag am 12. September statt.

Auch im Landkreis Waldeck-Frankenberg gibt es zahlreiche Kulturdenkmäler zu besichtigen. Auf der genannten Homepage-Seite gibt es eine anwenderfreundliche Suchfunktion. Hintergründe zum jeweiligen Kulturdenkmal sind enthalten, auch was am Aktionstag ( und auch sonst ) jeweils an der Örtlichkeit angeboten wird. Man kann sich verschiedene Stationen in einer Merkliste notieren und dann entsprechend ausdrucken. Alternativ gibt es auch im PDF.-Format eine Übersicht, die nach Bundesländer/Landkreise aufgeschlüsselt ist.

Hier die Ziele für den Bereich Waldeck-Frankenberg:

Allendorf: Alte Kirche
Bad Arolsen mit Ortsteilen: Alter Friedhof, C.D. Rauch-Geburtshaus, C.D. Rauch-Museum, Historicum 20, Kaulbach-Haus, Schreiber´sches Haus, Museum Haus und Handwerk, Spinnbahn Seilerei
Battenberg: Altes Rathaus
Diemelsee: Ehemalige Benediktinerabtei
Diemelstadt:Fahrradtour auf dem alten Eisensteinweg, Krypta der Ev. Kirche, Kirche
Haina: Ehemaliges Zisterzienserkloser
Korbach: Wolfgang-Bonhage-Museum, Korbacher Spalte, Goldlagerstätte Eisenberg,
Volkmarsen: Steinwerk
Vöhl: Schlosspark und ehemaliges Schloss, Historisches Kupferabbaugebiet im Ittertal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.