Anzeige

Romantisches Bömighausen, am Rande des Uplands , Dorf meiner Kindheit !

Die Neerdar führt mitten durchs schöne Dorf, zu meiner Kindheit konnte man da auch an bestimmten stellen Forellen mit der Hand fangen.Auch heute kann man entlang des kleinen Baches romantische Ecken finden !
Die ersten sechs Jahre meines Lebens verbrachte ich in meinem Heimatdorf Bömighausen am Rande des Waldecker Uplands. Es war keine leichte aber schöne Kindheit mit tollen Erinnerungen.
Im Winter gabs damals Schnee satt, mehr als man gebrauchen konnte. Oben vom Berg sind wir die teils asphaltierten Straßen runter gedüst,mit unseren Schlitten. Damals gabs noch die Kurve am Rehbachtal,heute hinter der Fa. Römer versteckt, da die Strasse heute an Bömighausen gerade vorbei geht.Daher entgeht vielen Menschen die einfach so dieses kleine romantische Dorf am Rande des Uplands links oder rechts liegen lassen einfach die schönheit und Landschaftlich in einem Tal liegenden romantischen Ecken.Ein kleiner künstlicher See anfang der 70er angelegt ist heute mit einem schönen Campingplatz aus gestattet. Die Menschen in diesem kleinen Ort sind Weltoffen und Freundlich zu jedermann,sie können feiern und lassen die Traditionen des Ortes weiterleben.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.