Anzeige

Mittendrin in der Natur...

... findet man leider oft Dinge, die dort einfach nicht hingehören.

Das Thema "mittendrin" kann sehr vieles bedeuten.

Es geht mir bei dem Beitrag nicht um die globale Verschmutzung der Natur, sondern um die sogenannten "kleinen Sünden". Manche Dinge werden bewußt in die Natur weggeworfen, andere aus Unachtsamkeit.

Vorab möchte ich mich schon einmal bei allen, die sich für die Erhaltung der Natur und den Schutz der Umwelt engagieren für meinen Versuch, den Beitrag mit einer Prise Humor zu schreiben, entschuldigen.

In den fünf Fotos ist die Entsorgung von Abfall am Straßenrand ( nur eine Straßenseite ) auf einer Länge von ca. 1,5 KM exemplarisch für die Gesamtverschmutzung zu sehen.

Dem Kleinkind, das seinen Schnuller entsorgt hat, räume ich durchaus das fehlende Unrechtsbewußtsein für seine Handlung ein.

Ob die im Bach entsorgte Glasflasche eine Flaschenpost werden sollte weiß ich nicht. Da sie mittlerweile vom Schlamm bedeckt ist wird sie allerdings nie ankommen.

Da wäre dann auch noch die Person, die zwischen zwei Terminen wahrscheinlich keine Zeit hatte sich zum Essen an einen Tisch zu setzen, weshalb sie die Fast - Food Verpackung schnell im Bach entsorgen mußte.

Es gibt aber auch einige Menschen die mitdenken, weshalb sie ihre gelesenen Zeitungen nach dem Motto " Zurück zur Natur" gleich in selbiger entsorgt haben. Leider war das Exemplar nicht mehr zum Lesen geeignet, so das ich auch nicht sagen kann, um welche Zeitung es sich handelte.

Was sich die Genießer der hochprozentigen geistigen Getränke beim Wegwerfen der Fläschen gedacht haben entzieht sich meiner Erkenntnis, aber ich habe die Vermutung, das es nicht viel gewesen sein kann.

Den lässig auf seinem Pferd in die Abendsonne reitenden Cowboy aus einer älteren Fernsehwerbung habe ich bis zum Heutigen Tag noch nicht gesehen, aber die weggeworfene Zigarettenschachtel läßt vermuten, das er zumindest hier vorbei gekommen ist.

In welchem Zustand wollen wir diese Erde den nachkommenden Generationen hinterlassen ??
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.