Anzeige

Ian Somerhalder: Nina Dobrev denkt an "The Vampire Diaries"

Es ist nun schon fast zwei Jahre her, dass Nina Dobrev neben Ian Somerhalder Elena Gilbert in “The Vampire Diaries” spielen durfte. Nun denkt sie mit einem #TBT-Instagram-Post an diese Zeit zurück.

Das Jahr 2017 war für die Fans von Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Co. nicht ganz so einfach. In letzten Jahr flimmerte die allerletzte Folge von “The Vampire Diaries” über die Bildschirme. Am Donnerstag erinnerte die Schauspielerin des Hauptcharakters mit einem Instagram Post an diese Zeit, in der sie einerseits die liebevolle und schüchterne Elena, aber auch die hinterhältige und besitzergreifende Kathrine verkörpert hatte.

Ein emotionales Ende

Nachdem die Ex von Ian Somerhalder schon am Ende der sechsten Staffel ihren Ausstieg bekannt gab, konnte sich Nina Dobrev trotzdem nicht von der Serie lösen und tauchte pünktlich zum Ende des Finales von "The Vampire Diaries" auf. In einem Interview erklärte die 30 Jährige, dass sie es damals sehr wichtig fand, dass ihr Charakter den inneren Frieden findet. Außerdem war sie sehr emotional, als Elena genau dieselben Worte in ihr Tagebuch schreibt wie in der allerersten Folge acht Jahre zuvor.

Das könnte dich interessieren: 

Ian Somerhalder: Nina Dobrev zeigt sich ganz verrückt

Nach Nina Dobrev: Ian Somerhalder zeigt sich mit seinem Kind

Nach Nina Dobrev: Ian Somerhalder hat eine Bitte an die Fans

"Vampire Diaries": Paul Wesley macht sich über Ian Somerhalder lustig!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.