offline

Blau 7

Blau 7
91
myheimat ist: Kolochau
91 Punkte | registriert seit 27.01.2014
Beiträge: 16 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

„Philosophische Perspektiven“ – Konzeptuelle Fotografie

Blau 7
Blau 7 | Frankenhain | am 06.02.2018 | 15 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv | Eröffnung: 2. Juni 2018 Ausstellungsraum Kunst & Archiv Die Ausstellung zeigt frühe und aktuelle Fotoarbeiten von Hans-Peter Klie. Er hat den Wechsel vom analogen Foto zur digital bearbeiteten Bilddatei seit den 90er Jahren mit philosophischen Reflexionen begleitet. Die„philosophischen Perspektiven“ seiner konzeptuellen Fotoserien und Objektinstallationen thematisieren das Medium Fotografie und eine eigentlich längst...

1 Bild

Bücher auf Reisen: "Ein Dieb – Bekenntnisse"

Blau 7
Blau 7 | Leipzig | am 06.02.2018 | 15 mal gelesen

Leipzig: Hauptbahnhof | Bücher wandern lässt die Initiative booksontherun-de.com Am Leipziger Hauptbahnhof ging am Dienstag, den 6. Februar 2018 der Roman "Ein Dieb – Bekenntnisse" auf Reisen. In dem Debüt von Lucien DeLong steht ein junger Mann im Mittelpunkt, der zufällig eine Chance ergreift, zum „Dieb" wird und sich anschließend anonym, beziehungs- und haltlos durch Europa bewegt. Und dem dann – natürlich – eine Beziehung zum Verhängnis...

1 Bild

„Ein Dieb – Bekenntnisse" im Tempelhofer Phantom Verlag

Blau 7
Blau 7 | Berlin | am 16.09.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Tempelhof | Neu in Tempelhof ist der kleine Phantom Verlag, der mit „Ein Dieb – Bekenntnisse" von Lucien DeLong soeben den ersten gedruckten Roman veröffentlicht hat. Bisher hat sich der Verlag eher mit E-Books zum Thema Rockmusik hervorgetan: Biografien über John Lennon und Jimi Hendrix sowie eine ganze Geschichte der Rockmusik ("Loud!"). Jetzt ist der erste Roman erschienen: Im Mittelpunkt von "Ein Dieb" steht ein junger Mann, der...

1 Bild

Wiedergeburt für Phantom-Verlag

Blau 7
Blau 7 | Sindelfingen | am 05.08.2017 | 13 mal gelesen

Sindelfingen: Sindelfingen | Beitrag aus der Sindelfinger Zeitung: Corinne Ullrich hat 1989 in Sindelfingen den Phantom-Verlag gegründet, in dem sie das zusammen mit Xenia Schürer geschriebene Buch „Paul ist schuld“ über den Beatles-Komponisten Paul McCartney herausgebracht hat. Corinne Ullrich, die bei der Sindelfinger Zeitung ihre ersten journalistischen Gehversuche mit Konzertkritiken und Rockmusikthemen unternahm, lebt schon lange in Berlin...

1 Bild

Von Doberlug nach Kolochau: 500 Fragmente in der Dorfkirche

Blau 7
Blau 7 | Kolochau | am 05.08.2017 | 11 mal gelesen

Bislang lagen sie in der Gruft im Schloss Doberlug und waren dort im Rahmen der "reFORMation"-Ausstellung zu sehen – jetzt sind die 500 Fragmente der Kunstinstallation in die Kirche von Kolochau umgezogen. Richtigerweise gehören sie dort auch hin, soll doch der Erlös aus dem Verkauf einzelner Teile des Kunstwerks die Renovierung der dortigen Orgel unterstützen. Kirche und die Ausstellung "Wie die Bilder nichts wären" im...

2 Bilder

Luther mal kritsch betrachtet – Ausstellungseröffnung am 20. Mai in Kolochau

Blau 7
Blau 7 | Frankenhain | am 04.05.2017 | 19 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv | Ausstellungseröffnung am 20 Mai: Hans-Peter Klie „WIE DIE BILDER NICHTS WÄREN #02 - #05" „Denkmale muss man nicht umstürzen, aber abklopfen sollte man sie schon einmal“, meint Hans-Peter Klie im Hinblick auf sein Ausstellungsprojekt "Wie die Bilder nichts wären", das er ab dem 20.5. in seinem Kolochauer Kunst&Archiv präsentiert. Eine durchaus nachdenkliche, auch ironische Auseinandersetzung mit den Gewissheiten und...

1 Bild

Hans-Peter Klie: Wir Metaphysiker. Nietzsche, Wittgenstein und de Chirico im Trialog

Blau 7
Blau 7 | Stuttgart | am 01.01.2017 | 33 mal gelesen

Stuttgart: Galerie Inter Art | Die philosophisch orientierte Ausstellung stellt in 45 Plakaten eine Text-Bild-Verbindung zwischen den Philosophen Friedrich Nietzsche und Ludwig Wittgenstein sowie dem Maler Giorgio de Chirico her. Die drei begegnen sich in einem fiktiven Erzählraum. In den Texten, die speziell zu den 90 surreal anmutenden Bildtafeln geschrieben wurden, begegnen sich die „drei Freunde“. Begleitet wird die Veröffentlichung von einer...

21. Oktober: Philosophischer Abend auf Schloss Grochwitz

Blau 7
Blau 7 | Herzberg (Elster) | am 08.10.2016 | 18 mal gelesen

Herzberg: Schloss Grochwitz | „Was ist Philosophie und was nicht? Warum philosophieren?“ Diese und andere große Fragen des Lebens sollen im neu gegründeten Philosophiezirkel diskutiert werden. Ins Leben gerufen und geleitet wird der Zirkel vom Künstler-Philosophen Hans-Peter Klie, der sich dieses Jahr im ehemaligen Pfarrhaus in Kolochau niedergelassen hat. Eingeladen, die gerne denken, hinterfragen, neugierig und aufgeschlossen sind. Im kleinen Kreis...

15. Oktober: Videoarbeiten und Finissage im Kunsthaus Kolochau

Blau 7
Blau 7 | Frankenhain | am 06.10.2016 | 7 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv Hans-Peter Klie | Mit einer Finissage und einige ausgewählten Videoarbeiten beendet das Kunsthaus Kunst&Atelier Hans-Peter Klie seine erste Saison im ehemaligen Pfarrhaus in Kolochau. Am Samstag, den 15. Oktober ist die Ausstellung ab 18 Uhr ein letztes Mal geöffnet, ab 20 Uhr zeigt der Künstler fünf kurze Videoarbeiten, mit einer Länge von jeweils 6 bis 18 Minuten. Dazwischen gibt es eine kurze Pause. Für Fragen und Diskussionen steht der...

4 Bilder

Großer Andrang bei Eröffnung des Kunstateliers Klie in Kolochau

Blau 7
Blau 7 | Frankenhain | am 18.05.2016 | 67 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst&Archiv Klie | Das Interesse war groß: Nicht nur aus dem eigenen Dorf und der nächsten Umgebung auch aus Herzberg und Uebigau kamen die Besucher, um zu sehen, was es mit dem neuen Kunsthaus und Atelier von Hans-Peter Klie in Kolochau auf sich hat. Zur Eröffnung drängten sich die Gäste in den drei Galerieräumen und vor der Videoinstallation im düsteren Keller, ließen die vielschichtigen Werke von Malerei über Fotografie bis Installationen...

1 Bild

Sonntag, 15.05.2015: Offener Sonntag “Land Art”

Blau 7
Blau 7 | Kolochau | am 08.01.2016 | 73 mal gelesen

Am Pfingstwochenende 2016 dreht sich in Kolochau alles um das Thema Kunst. Am Sonntag greift das Historische Herrenhaus das Thema Kunst auf und bietet „Land Art" (engl. Kunst). Im Herrenhaus ist eine Ausstellung/Vorführung zum Thema: Klöppeln, Häkeln, Spinnen usw. geplant. Die Männer zeigen handwerkliche Alltagskunst: Seilern, Körbe flechten etc. Und da unsere Gäste immer hungrig sind geht bei der Versorgung um das...

1 Bild

SYNOPSE: Eröffnung des Kunstateliers Klie

Blau 7
Blau 7 | Frankenhain | am 22.12.2015 | 90 mal gelesen

Kremnitzaue: Kunst & Archiv Hans-Peter Klie | Malerei, Video- und Fotoarbeiten, Installationen und Objekte aus vier Jahrzehnten Der Künstler Hans-Peter Klie beschäftigt sich in besonderem Maße mit philosophischen Themen in der Kunst. Sein Werk gliedert sich formal in sehr unterschiedliche Phasen – Malerei, Foto- und Videoarbeiten sowie Installationen bilden ein breites Spektrum an Ausdrucksformen. Verbindendes Element aller Abschnitte seiner Arbeit sind...

1 Bild

Veränderte Termine der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen"

Blau 7
Blau 7 | Naumburg (Saale) | am 12.07.2014 | 179 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | In Kürze sollte der zweite Teil der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen" im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg beginnen. Die Ausstellung von Hans-Peter Klie „Wir Metaphysiker" ist nun verlängert bis Donnerstag, 14. August 2014 Die folgenden Termine sind verschoben worden. Die neuen Termine sind: Hans-Peter Klie „Wir Metaphysiker" verlängert bis Donnerstag, 14. August 2014 Martin von...

2 Bilder

Ausstellung in Berlin Steglitz zu der Frage nach dem Sein der Dinge ONTOLOGIE 15 Grad ONTO Objekte 1

Blau 7
Blau 7 | Berlin | am 02.05.2014 | 229 mal gelesen

Am 6. Mai eröffnet die Ausstellung „ONTOLOGIE 15 Grad ONTO Objekte" von Hans-Peter Klie und Martin von Ostrowski in der Schwartzschen Villa in Steglitz. Für die aktuelle Ausstellung in Berlin-Steglitz schaffen Klie und Ostrowski schaffen eine Installation für zwei Räume. Eine raumgreifende Skulptur mit 96 Faltkartons dominiert die große Galerie. Die Kartons sind bestückt mit Porträtfotografien und Figurensilhouetten,...

5 Bilder

"Wir Metaphysiker" im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg 1

Blau 7
Blau 7 | Naumburg (Saale) | am 12.04.2014 | 195 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | Erster Teil der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen" Die Trilogie eröffnete mit dem Werk von Hans-Peter Klie, einem Berliner Künstler, in dessen Zentrum sehr häufig die Auseinandersetzung mit philosophischen Themen steht sowie die Verbindung von Wort und Bild. Auch in der aktuellen Ausstellung ist dies der Fall - in einem fiktiven Dialog begegnen sich die Philosophen. Zentraler Blickfang ist eine 5 x 8 Meter große...