Anzeige

Willkommen zum 27. Intern. Kötzer Country Music Festival am 4. und 5. Juni 2010 in der Günzhalle Großkötz

Wann? 04.06.2010 bis 05.06.2010

Wo? Günzhalle, Kötzbach 3, 89359 Kötz DEauf Karte anzeigen
Kötz: Günzhalle | Am Freitag, 04. und Samstag, 05. Juni 2010 laden die „Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.“ zur 27. Auflage des „Internationalen Kötzer Country Music Festivals“ in die Günzhalle nach Großkötz ein. Einmal mehr steht an diesen beiden Tagen das Dorf im Landkreis Günzburg ganz im Zeichen ausgezeichneter Country Music Künstler und Tänzer aus den USA, Österreich, der Slowakei und Deutschland. Um 19.30 Uhr eröffnen am Freitag Texas Heat mit einem akustischen Set und musikalischen Gästen das Festival. Simple Union setzen als vollwertige Country Band das um, was man auf einem guten Country Festival an neueren und älteren Country Hits hören möchte. Schließlich wird die knackige Formation Pistol Pete’s Dinosaur Truckers den Abend mit Hillbilly, Bluegrass und Rockabilly jugendlich-spritzig und äußerst charmant zum Stimmungshöhepunkt treiben.


Am Samstag ist um 15.30 Uhr Hallenöffnung, um 16 Uhr Beginn. Als erste Band des Tages gastiert die Bluegrass-Formation GrassCountry aus der Slowakei, die beim Bluegrass Meeting in Birkenried 2009 so hervorragend angekommen ist. Sodann kommen die elektrifizierten Klänge von Texas Heat zum Zuge mit Klassikern von Johnny Cash und anderen Größen der 50er und 60er Jahre. Die Pyromantics aus Österreich garantieren für Energie und Spaß mit Rockabilly, während der Country-Rock der feinen Art von Rancho Deluxe aus Kalifornien gepflegt wird.

Neben diesen musikalischen Attraktionen bieten verschiedene Verkaufsstände preiswerte Artikel der Country & Western Szene, Indianerschmuck sowie Schallplatten/CDs und DVDs an. Es stehen zwei Tanzflächen zur Verfügung. Am Samstag besteht ab 11 Uhr wieder die Möglichkeit einer kostenlosen CD- und Plattenbörse und am Nachmittag gibt’s eine Open Air Bluegrass Session mit GrassCountry auf dem Campingplatz neben der Günzhalle. Wer mit Wohnmobil oder Zelt anreist, kann in unmittelbarer Nähe der Günzhalle kostenlose Stellplätze nutzen. Die Anreise nach Kötz ist einfach, Kötz liegt nur 5 Minuten von der A8-Abfahrt Günzburg/Legoland entfernt, und ist auch mit der Eisenbahn günstig zu erreichen. In der Umgebung stehen Gasthäuser und Pensionen mit preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Eintrittspreise liegen bei 15 (13) EUR am Freitag, 18 (16) EUR am Samstag und 28 EUR für beide Tage.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.