Anzeige

Tischtennisabteilung unterstützt die Gesundheitswoche des Gymnasiums Königsbrunn

Königsbrunn: Gymnasium Königsbrunn | Mit neun Trainern und zwei Jugendlichen aus dem Verein nahm die Tischtennisabteilung des Polizei SV Königbrunn an der Gesundheitswoche des Gymnasiums Königsbrunn teil und vermittelte den Klassen die Freude am schnellsten Ballsport der Welt. Insgesamt sechs Schulklassen bekamen Trainingsstunden mit der Einführung ins Tischtennis. Darunter drei fünfte, zwei siebte und eine zehnte Klasse. Mit ihrem Ballroboter, der Bälle automatisch immer auf den gleichen Punkt am Tisch spielt, und sechs Tischen war viel Bewegung im Spiel und genau das war auch das Ziel der Gesundheitswoche. Die Schülerinnen und Schüler lernten den kleinen Tischtennisball zu balancieren und auch mal auf einem klappbaren Tisch zu spielen, der immer kleinen wurde und zum Schluss nur noch die Größe eines A4-Blattes hatte.

Insgesamt war es für die Tischtennisabteilung eine tolle Möglichkeit sich den Jugendlichen vorzustellen und für die Schülerinnen und Schüler eine sportliche und lustige Unterrichtsstunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.