Anzeige

Squash : Königsbrunner Nachwuchstalent bei der Jugendeuropameisterschaft

Andre beendet die Einzeleuropameisterschaft auf Platz vierzehn

Andre nimmt für Deutschland zur Zeit an der Europameisterschaft der Junioren in der Schweiz teil.

Begonnen hat diese Europameisterschaft mit dem Einzel. In einem 64er Feld bekam es Andre im ersten Spiel mit dem Schweizer Ilja Stucki zu tun. Dieses Spiel gewann er problemlos mit 3:0 Sätzen. In der nächsten Begegnung bekam er mit dem Dänen Thomas Laursen schon einen härteren Brocken. Nach einem engen Match gewann er dieses mit 15:13 im vierten Satz und zog damit in das Achtelfinale ein.

Hier musste er gegen den Engländer Angus Gillams antreten. Leider war Andre hier chancenlos und verlor deutlich mit 6:11, 4:11 und 5:11 in drei Sätzen. Am gleichen Tag musste er gegen den Schweizer Lokalmatadoren Manuel Wanner sein erstes Platzierungsspiel bestreiten. Auch dieses Match verlor Andre mit 0:3 Sätzen.

Am nächsten Tag gewann er gegen den Ungarn Lenard Puski in einem guten Match deutlich mit 3:0. Sein letztes Spiel gegen den Tschechen Martin Svec verlor er denkbar knapp im fünften Satz. Am Ende reichte es zu einem guten Platz vierzehn.

Übermorgen beginnt dann die Team Europameisterschaft. Hierzu viel Erfolg!

Bericht KSC
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.