Anzeige

PSV Damen II erobern Tabellenspitze

Die erfolgreiche zweite Damenmannschaft (v.l.) Lisa Scheibenberger, Tina Knöpfle, Katharina Fürst, Petra Hoffmann, Bianca Jung und Katharina Beck
Königsbrunn: PSV-Halle | Mit einem sehr klaren Sieg gegen den Angstgegner und Tabellenführer FC 1929 Mertingen katapultierte sich die zweite Damenmannschaft des PSV Königsbrunn an die Spitze der dritten Bezirksliga Nord.
Noch im Hinspiel mussten die Königsbrunner Damen lange zittern. Beim Rückstand von 3:6 konnten die Damen gerade noch durch Konzentration und den Zusammenhalt im Team das Spiel drehen und mit 8:6 gewinnen.
Deshalb fühlten sie sich im Rückspiel auswärts erst nach dem allerletzten Punkt zum 8:1 wirklich siegessicher. Von Anfang an waren die Mertinger unterlegen. Sie verloren beide Doppel und nur die Mertinger Nummer eins Carmen Heigl punktete gegen Bianca Jung. Beim Stand von 5:1 sorgten Katharina Fürst und Bianca Jung mit ihren Fünfsatzspielen für Spannung und konnten knapp beide Spiele für sich entscheiden. Katharina Beck machte dann gegen die Nummer drei Marie-Luise Raul den Siegpunkt.
Bereits die beiden Spiele gegen den SC Biberbach (8:0) und den TSV Herbertshofen (8:5) zeigten die Stärke der Mannschaft in der Rückrunde, doch mit einem so klaren Sieg hätten die Damen nicht gerechnet. Damit stehen sie auf dem ersten Platz vor Mertingen und Herbertshofen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 02.03.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.