Anzeige

Neue Erfahrung: Erste Bayerische Blockmeisterschaften für zwei Königsbrunner Leichtathleten

Am 7.7. standen die Bayerischen Meisterschaften im Block bei den U16 an. Zwei Königsbrunner Jungs hatten sich bei der Schwäbischen zwei Wochen vorher, ebenfalls in Aichach, stattfand, qualifiziert.
Nick Schneider, M13, startete im Block Lauf zusammen mit 19 Konkurrenten. Über die Sprintstrecken machte sich sein Training bezahlt. Er steigerte sich auf 13,73sec über die 100m und auch über die 80m-Hürden-Distanz kam er nach -für ihn- schnellen 14,76sec ins Ziel. Auch im Weitsprung blieb er mit 4,21m nicht viele Zentimeter unter seiner Bestleistung. Einzig und allein seine Ballwurfleistung von 29,50m war noch ausbaufähig. Dafür wiederum lief er ein starkes Rennen über die abschließenden 2000m. Seinen persönlichen Rekord setzte er um ca. zwölf Sekunden auf 7:06,88min herab. Mit guten 2035 Punkten konnte er sich in dem durchschnittlich ein Jahr älteren Teilnehmerfeld den 14.Platz erkämpfen.
Prateek Datta, M14, dagegen trat im Block Sprint/Sprung an. Leider war es für seine Betreuerin Julia Gruber mit Helfer Sebastian Randelzofer schwierig, ihn zu motivieren, da er von den starken Leistungen seiner Konkurrenz in den Meldelisten ein wenig eingeschüchtert war und dementsprechend unselbstbewusst in den Wettkampf ging. Aber dennoch verlor er nicht ganz den Mut: Auch er erzielte gute Sprintergebnisse. 13,69sec über 100m bedeuteten für ihn eine neue Bestleistung. Mit 14,95sec blieb er über 80m Hürden erneut unter der 15-Sekunden-Marke. Leider zeigte er in den beiden Sprungdisziplinen nicht, was wirklich in ihm steckte. Er flog 4,28m weit und übersprang eine Hochsprunglattenhöhe von 1,37m. Dafür konnte er sich im Speerwurf um drei Meter verbessern. 23,52m verschafften ihm wichtige Punkte, die ihm zu Rang 16 und mit einer Gesamtpunktzahl von 2113 zu einer neuen Bestleistung verhalfen.
Für beide waren dies die ersten Bayerischen Meisterschaften in der Leichtathletik. Deswegen zählten hier nicht nur ihre Leistungen, sondern auch einfach nur dabei zu sein. Denn gerade das ist schon etwas Besonderes: zu den Besten Athleten in ganz Bayern zu gehören.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.