Anzeige

Königsbrunner Polizei-Judoka holen zwei Bronzemedaillen auf der Bayerischen

Bild von Volker Leitermeier: von links: Jonas Holtmann, Niclas Schmid, Dominik Pfalzgraf, Paul Leitermeier
"Niclas und Jonas haben super gekämpft", so Betreuer und zweiter Judoabteilungsleiter Volker Leitermeier über die Leistung von Niclas Schmid und Jonas Holtmann.

Beide haben bei der Bayerischen Meisterschaft der U 18
(unter 18 Jahren) in der Judohochburg Abensberg jeweils die Bronzemedaille erkämpft und sich damit die Fahrkarte zur süddeutschen Meisterschaft in Heilbronn geholt.

Eine gute Leistung zeigte auch Paul Leitermeier und kam auf Platz sieben. Dominik Pfalzgraf zeigte in seinem ersten Jahr in der neuen Altersklasse beherzte Kämpfe, konnte sich aber nicht platzieren.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 03.03.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.