Anzeige

Gut in die Saison gestartet

Rennläufer des SC-Königsbrunn beim Training
Nach vielen Trainingstagen und intensiver Vorbereitung im Pitztaler Gletscher, Kaunertal-Gletscher und im Tannheimer Tal, startete der Skiclub Königsbrunn in die Renn-Saison. SC-Königsbrunn Rennläuferin Amelie Vogg nutzte vor Weihnachten einen Kurzurlaub am Kronplatz, um beim dortigen Schülerrennen der Kategorie 3 – dem Christmas-Race-einem Riesenslalom teilzunehmen. Gleich beim ersten Punkterennen gelang ihr der Sprung auf den 1. Podestplatz.
Weiter ging es am 05.Januar mit einem Slalom, Rennen der Kategorie 3 am ATA in Oberjoch, wo Amelie den 3. Platz erzielte. Eine tolle Leistung, zudem als jüngerer Jahrgang 2006 in der Gruppe der U14 Mädchen.
Ebenfalls im Jahrgang U14 starteten die beiden Rennläufer Manuel Bschorr und Kuchenbaur Fabian, die die Plätze 8 und 10 belegten. Sebastian Witschas, Jahrgang U16 kam auf Rang 9.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.02.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.