Anzeige

Grundschule-Nord beim Aktionstag: -mitspielen kickt-

Bürgermeister Fröhlich begrüßt die Schulkinder
Das Mini-Spielfeld, das uns der DFB sponserte, ist längst zu einem beliebten Treffpunkt für unsere Kinder geworden. Deshalb haben wir bei dem Aktionstag –mitspielen kickt- mitgemacht – und – alle Mitspieler haben eine Medaille gewonnen.
Bei diesem wundervollen, sonnigen Wetter haben uns diese „Europameisterschaften“ großen Spaß bereitet.
Die Fußballer der Grundschulen: Hiltenfingen, Grundschule Königsbrunn West und Königsbrunn-Süd waren auch ganz begeistert. Jeder Mannschaft war ein europäisches Land zugeordnet und die Schüler hatten große selbstgefertigte Flaggen dabei.

Unsere Spieler konnten folgende Plätze erringen:
Die Schüler/innen der Jahrgangsstufe1 bekamen den 1. Platz und den Pokal, die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 2 den 2. Platz, die Schüler/innen der Jahrgangsstufe 3 den 3. Platz und die Schüler/innen der Jahgangsstufe 4 den zweiten Platz.

Der „Spieltag 12“ stand ganz im Zeichen des Fußballs. Denn was bietet sich im Jahr der Europameisterschaft besser an, als eine eigene „Mini-EM auf dem Mini-Spielfeld durchzuführen.
Bundestrainer Joachim Löw hat die Patenschaft für den 4. Aktionstag übernommen und seine Kernbotschaft lautete: „Macht mit und spielt eure EM auf dem Mini-Spielfeld!“
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 06.07.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.