Anzeige

Erfolgreiche Jazz Modern Dance Gruppe tanzt für den TSC Dance Gallery Königsbrunn

Next Generation
Königsbrunn: TSC Dance Gallery Eching-Königsbrunn e.V. | Was für ein Start ins neue Jahr für den TSC Dance Gallery Königsbrunn e.V.!

Wir freuen uns sehr, dass wir Natalya Menzel und ihre Tanzgruppen für den TSC Dance Gallery Königsbrunn e.V. gewinnen konnten und sind gespannt auf die Zusammenarbeit mit der diplomierten Bühnentänzerin und Sport- bzw. Tanzpädagogin.

Ihre Tanzkarriere startete sie in Deutschland beim TSG Bremerhaven, wo sie 1995 zusammen mit der Lateinformation den Weltmeistertitel holte.
Die in Russland geborene Natalya Menzel kam vor 13 Jahren von Bremerhaven nach Bayern und baute diesen Bereich Jazz und Modern Dance hier nach und nach auf. Die damals in der Region Augsburg noch fast unbekannte Sparte fand schnell viele Anhänger und die Erfolge ließen auch nicht lange auf sich warten. Mit ihrer Professionalität und ihrer Leidenschaft fürs Tanzen schaffte sie es in kürzester Zeit zusammen mit der TSG Bavaria e.V. mehrere Teams zu internationalen Erfolgen zu führen.

Als eine der bekanntesten Jazz und Modern Dance Trainerinnen Deutschlands hat sie bereits zahlreiche Erfolge mit ihren Formationen „Next Generation“, „Déjàvu“ und „Little People“ feiern können. Die Gruppe „Next Generation“ gewann letztes Jahr den 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft und sicherte sich damit den Vizemeistertitel. Wir drücken den Teams die Daumen und freuen uns auf viele neue Herausforderungen in 2017.

Durch ihre Erfahrung als choreographische Ballettmeisterin und Tanzpädagogin war Tanja Kuschill natürlich die Wunschpartnerin für ein neu zu startendes Projekt im Bereich Jazz und Modern Dance. Der Ideenaustausch zwischen den beiden Profi-Choreographinnen läuft bereits auf Hochtouren und die Begeisterung für das gemeinsame Projekt förmlich spürbar.

Die mehrfache Bayerische Meisterin und Finalistin der Deutschen Meisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen ist mittlerweile eine feste Größe in der Tanzszene. Sie entwarf Choreographien für „Let’s Dance“ und kreierte mit ihren Tanzschülern zwei sehr erfolgreiche Tanzshows, nämlich „Die Schneekönigin“ und „Die Peter Pan Story“. Tanja Kuschill arbeitet als Tanzlehrerin, Trainerin und Choreographin für alle Tanzrichtungen und zeigt besonders großes Engagement im Kinder- und Jugendbereich.

Tanzen aus Leidenschaft – unter diesem Motto führt Tanja Kuschill ihre Tanzschule in Königsbrunn bei Augsburg seit nunmehr 5 Jahren. Deshalb sind wir auch ganz besonders stolz darauf, dass zwei neue Jazz und Modern Dance Gruppen mit ca. 22 Tänzerinnen seit Anfang Januar das Training in Königsbrunn aufgenommen haben.
Den Fokus setzt Trainerin und Choreographin Natalya Menzel jedoch vorerst auf den Jazztanz.

Die in der Oberliga tanzende Gruppe „New Elements“ startete noch während der Weihnachtsferien mit ihrem ersten Training und wir dürfen uns schon jetzt auf die neue Choreographie unter der Federführung von Natalya Menzel und Tanja Kuschill freuen.

Außerdem wird die Gruppe „Little People“, die bereits sehr erfolgreich in der Kinderliga tanzt, mit einer neuen Choreographie und neuen Ideen das fachkundige Publikum bei den deutschlandweit stattfindenden Turnieren begeistern können.

Der Trainingsort in Eching, wo aktuell ca. 28 Kinder und Jugendliche tanzen, bleibt natürlich weiterhin bestehen und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Gerne begleiten wir die jungen Tänzerinnen auf ihrer neuen Reise und wünschen ihnen viel Erfolg für die anstehenden Turniere.

Ihr TSC Dance Gallery Eching-Königsbrunn e.V.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.03.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.