Anzeige

Eishockey: Turnier um Fördervereinspokal in Königsbrunn

Kleinschülerteams aus ganz Bayern am Start

Hochklassige Eishockeyspiele in der Altersklasse der Kleinschüler (Jahrgänge 2005/2006 und ggf. jünger) sind garantiert. Am Samstag, 25. März findet in der Königsbrunner Hydro-Tec Eisarena das Turnier um den Pokal des Eishockey Fördervereins Königsbrunn statt.

Neben der Heimmannschaft, dem EV Königsbrunn – Die Pinguine, haben sich der ERSC Ottobrunn, VfE Ulm/Neu-Ulm sowie EV Bad Wörishofen angemeldet. In je 2 x 20 Minuten dauernden Spielen muss ab 10.00 Uhr jede Mannschaft gegen jeden antreten. Der Sieger sollte gegen 16 Uhr feststehen und wird den Fördervereinspokal überreicht bekommen.

Auch neben dem Eis wird z.B. eine reichhaltig bestückte Tombola für Spannung und Überraschung sorgen. Der Eintritt für Zuschauer ist frei. Für Speis und Trank zu fairen Preisen ist gesorgt. Alle Einnahmen kommen unmittelbar dem Königsbrunner Eishockey-Nachwuchs zugute.

Samstag, 25. März 2017, 10 – ca. 16.00 Uhr, Hydro-Tech Eisarena, Königsbrunn. Eintritt frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.