Anzeige

Eishockey – Starker Auftritt der Pinguin-Schüler beim Kräftemessen mit Bayern- und Bundesligisten

Starker Auftritt der Pinguin-Schüler des EV Königsbrunn beim Kräftemessen mit Bayern- und Bundesligisten
Zum letzten Mal für die Saison 2017/2018 schnürten die Schüler des EV Königsbrunn ihre Schlittschuhe beim hochbesetzten Turnier in Landsberg. Als einziges Team der Landesliga trafen die Königsbrunner Pinguine auf die Mannschaften aus Peiting und Augsburg die in der Schüler-Bundesliga agieren sowie den Wanderers Germering und den Gastgebern vom HC Landsberg, die beide ihr Können in der Bayernliga präsentieren. Eine echt knackige Aufgabe, bei der die Königsbrunner Jungs und das Eishockeygirl Vanessa aber sehr gute Leistungen zeigten, ihre Gegner gut in Schach halten konnten und immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Kasten agierten und somit auch knappe Ergebnisse erzielten. Sie konnten mit den höherklassigen Teams auf jeden Fall super mithalten, brachten Spannung in die Spiele und setzten ihre Gegner immer wieder unter Druck. Somit war das Team nach einem echt starken Auftritt durchaus zufrieden mit ihrem erspielten 4. Platz und gönnt sich jetzt erst mal eine Pause.

EV Königsbrunn : HC Landsberg 0:1 n.P.
EV Königsbrunn : Augsburger EV 0:2
EV Königsbrunn Wanderers Germering 4:7
EV Königsbrunn : EC Peiting 2:0

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an die Erstplatzierten, den Nachbarn aus Augsburg, die ohne Gegentreffer ihre Spiele abspulten. Abe auch an die Landsberger Gastgeber Glückwunsch für den 2. Platz und ein dickes Lob für das gelungene Turnier zum Saisonabschluss.

Gesamtübersicht:
1. Platz Augsburger EV (Bundesliga) 9 : 0 Tore und 11 Punkte
2. Platz HC Landsberg (Bayernliga) 4 : 2 Tore und 9 Punkte
3. Platz Wanderers Germering (Bayernliga) 10 : 11 Tore und 6 Punkte
4. Platz EV Königsbrunn 6 : 10 Tore und 4 Punkte
5. Platz EV Peiting (Bundesliga) 3 : 9 Tore und 0 Punkte
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.