Anzeige

Ein Bayer deklassiert die Konkurrenz beim BMX BaWü-Cup

Sedric Stolz (Mitte) MAC Königsbrunn e.V. im ADAC
Da Cedric Stolz (MAC Königsbrunn e.V. im ADAC) nicht an den ersten beiden Läufen zur BMX Bundesliga in Bispingen teilnehmen konnte, startete er eine Woche später am 15.04. im Württembergischen Ingersheim beim 1. Lauf zum BaWü-Cup. In der Altersklasse Boys 11/12 waren 27 Sportler eingeschrieben und da im BaWü-Cup immer nur 6 Fahrer gleichzeitig ans Gate gehen wurden die Sieger über 3 Vorläufe, Viertel- und Halbfinale und Finale ermittelt.
Cedric zog mit den Platzierungen 3/4/1 problemlos ins Viertelfinale welches er souverän gewinnen konnte. Im Semifinale musste er sich nur einem Konkurrenten der BMX-Union Stuttgart geschlagen geben. Im Finale wählte Cedric den Startplatz 2, von dem er einen Start- Ziel-Sieg hinlegen konnte.

Am Ende eines sehr schönen Renntages und top organisierten Veranstaltung stand der Tagessieg in den Büchern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.