Anzeige

Die Königsbrunner BMX-Racer glänzen bei den Bayerischen Meisterschaften

Rene Meiwes ( in Grün ) auf dem Weg zum Titelgewinn
Rene Meiwes holt sich den Titel bei der Elite, Janette Kolotzek, Christian Halbritter und Robert Zacheo werden Vize-Meister, Patrick Neumann gewinnt Bronze

Letzes Wochenende fanden die Bayerischen BMX-Meisterschaften in Herzogenaurach statt. Über 200 Fahrer und Fahrerinnen uas dem Freistaat suchten dabei ihre Meister in den einzelnen Klassen.
Begonnen wurde mit den Cruisern ( 24 Zoll ). hier legte sich Patrick Neumann bei den Schülern gleich mächtig ins Zeug und wurde mit der Bronze-Medaille belohnt. Sein Vater, Jens, belegte bei den Cruiser Sen. II den guten 5. Platz. Gut in Form war auch Robert Zacheo, er wurde in seiner Klasse ( Sen. IV ) Bayerischer Vizemeister. Auch in den 20 Zoll-Klassen überzeugten die Königsbrunner, bei den Schülerinnen holte sich Janette Kolotzek sicher die Silbermedaille. Bei den Schülern waren zwei Königsbrunner im Finale, hier fuhr Rene Kolotzek auf den 4. Platz, gefolgt von Kai Häcker. In der Jugendklasse erreichte Nico Kraus den 6. Platz. Stark fuhr Christian Halbritter, bei den Junioren wurde er Vizemeister. Nicht zu stoppen war Rene Meiwes, bei den schnellsten, der Elite, wurde er überlegen Bayerischer Meister.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 01.07.2011
1 Kommentar
4.048
Günther Wagner aus Königsbrunn | 03.06.2011 | 12:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.