Anzeige

3. Senioren Pokalwochenende in Königsbrunn

Robert und Renate Postma
Zum dritten Mal fand am vergangenen Wochenende ein offenes Pokalturnier für Senioren beim TSC dancepoint in Königsbrunn statt. Insgesamt waren über 120 Paare am Start, auch aus Österreich waren starke Paare angereist und nahmen einige Siege mit nach Hause.
Am Samstag wurde nur Standard getanzt. In der Endrunde der SEN II B erreichte das Paar Robert und Renate Postma vom TSC dancepoint souverän den 4. Platz und verpasste damit nur knapp einen Platz auf dem Treppchen. Sieger wurden Manfred und Monika Kerschner vom UTSK Casino Wien. Sie ertanzten anschließend auch in der A Klasse den ersten Platz und brachten damit Valerio und Gundula Casciato vom Casino Club Cannstatt um ihre Siegpunkte. Der Frust darüber war bei den Cannstattern offensichtlich so groß, dass sie alle sportliche Fairness vergaßen und Gundula zur Siegerehrung schon umgezogen und ohne Partner erschien.

In der SEN II A erreichten Winfried Hiller und Tatjana Dauser die Endrunde, waren dann aber vor heimischem Publikum, auch wenn es nicht sehr zahlreich war, sichtlich nervös und mussten sich mit dem 6. Platz zufrieden geben.

Am Sonntag schaffte es wieder ein Paar des TSC dancepoint e.V. in die Endrunde und sogar auf einen Treppchenplatz: Aznor Ragadio und Helga Kreps (Salsa-Trainerin des Vereins) wurden klar Dritte in der Klasse SEN C Latein.

Von der tollen Musik, die Peter Bruckner auflegte, ließ sich zwischendurch sogar Turnierleiterin Monika Rothenfußer zu einem Übungstänzchen am Rande mit Laura Feistle - viel versprechendes Nachwuchstalent des Vereins - inspirieren, die bei der Begrüßung der Paare und den Siegerehrungen immer fleißig assistierte. Im Übrigen gelang es Monika stramm durch das Turnier zu leiten, sodass die einzelnen Klassen fast immer pünktlich starten konnten.

Große Anerkennung fand auch wieder die gute Organisation und das hervorragende Angebot des Küchenteams unter der Leitung von Marianne Kraus und Margitta Zimmermann.
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.886
Herbert Vollmer aus Weimar | 09.07.2008 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.