Anzeige

2. Herren folgt 2. Mädchen auf den Meisterthron

Sie wollten hoch hinaus und sie haben es geschafft: Die 2. Herrenmannschaft des TSV Königsbrunn ist Meister (v.l.: Simon Klotz, Werner Heinz, Petro Bannout, Stefan Lang, Alfred Simon, Kurt Götzenbrugger)
Nach der 2. Mädchenmannschaft hat sich auch die 2. Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Königsbrunn die Meisterschaft gesichert. Durch einen 9:5-Sieg über den SSV Bobingen ist Werner Heinz, Simon Klotz, Petro Bannout, Alfred Simon, Stefan Lang und Kurt Götzenbrugger der erste Platz in der 1. Kreisliga und der damit verbundene Aufstieg in die 3. Bezirksliga bereits vier Spieltage vor Saisonende auch rechnerisch nicht mehr zu nehmen. Über die ganze Saison betrachtet leistete sich das Team um Kapitän Petro Bannout nur einen einzigen Verlustpunkt und überzeugte kontinuierlich durch mannschaftliche Geschlossenheit sowie eine große Ausgeglichenheit des Kaders.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 06.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.