Anzeige

Ein Herz für Kinder

Die Theaterkarten überreichten die Damen der AsF Alexandrea Beigl, Heike Mattes, Ursula Off-Melcher (von links) und Stadträtin Brigitte John (ganz rechts) an die Rektorin der Hauptschule Nord, Gisela Ehrentreich.
Im Netzwerk mit dem Stadttheater und der Hauptschule Nord Königsbrunn zeigt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen ein Herz für Kinder.

„Kultur ist eine Herzensangelegenheit“, so die Vorsitzende, Ursula Off-Melcher, und freut sich, dass das Stadttheater ihrer Bitte um Freikarten so bereitwillig nachkam.
Am letzten Ferientag wird eine Gruppe Schüler nach Augsburg fahren, um das diesjährige Wintermärchen „Ronja Räubertochter“ zu sehen.

Gisela Ehrentreich, die Rektorin, bedankte sich herzlich für die Organisation bei den Damen der AsF und erklärte sich gerne bereit zu weiteren Gemeinschaftsaktionen im Sinne der Kinder.
Am 10.02.2010 wird ein von der AsF organisiertes Symposium mit Frau Prof. Dr. Eva Matthes vom Pädagogiklehrstuhl der Universität Augsburg in den Räumen der Hauptschule stattfinden. „Werte machen stark“ so der Titel, der ein, in unserer Gesellschaft immer wichtiger werdendes Thema anspricht.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 29.01.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.