Anzeige

Die LINKE hat gewählt

Pressemitteilung Landtags- und Bezirkstagswahlen

Michael Wiesmeier und Jutta Böhm vertreten die LINKE in Augsburg-Land-Süd
Am Sonntag stellte die LINKE ihre Kandidaten für den Land- und Bezirkstag im Stimmkreis Augsburg-Land-Süd auf. Als Direktkandidat für den Landtag bewarb sich der Vorsitzende des Ortsverbandes Königsbrunn Michael Wiesmeier (23). Dem Service-Berater liegt insbesondere soziale Gerechtigkeit am Herzen, weswegen er die sofortige Einführung eines Mindestlohnes fordert. Da Bildung kein Privileg der Reichen sein darf, warb Wiesmeier dafür, sich für das Volksbegehren gegen Studiengebühren einzutragen. Wiesmeiers Wahl erfolgte einstimmig.
Für den Bezirkstag bewarben sich Silke Lotz, die erst vor kurzem aus Köln zugezogen war und Jutta Böhm, gebürtig aus Hamburg, aber seit 1970 wohnhaft in Königsbrunn. Die Rentnerin und Hausfrau, Mutter von zwei Söhnen und Großmutter von vier Enkeln wurde mit 12 von 16 Stimmen im ersten Wahlgang gewählt. Böhm, 7 Jahre lang Schöffin am Landgericht, engagiert sich insbesondere für Frieden und fordert einen Mindestlohn sowie eine Mindestrente.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.