Anzeige

Minicamp IV

(Königsbrunn, den 18.04.2008)

Das Wetter begann verregnet, die Stimmung jedoch war von Anfang an hervorragend.

Am Wochenende trafen sich die Teams aus Landsberg und Königsbrunn zu einem gemeinsamen Training. Es war die letzte Möglichkeit vor Saisonbeginn eine spiel ähnliche Atmosphäre zu schaffen, um beiden neu aufgestellten Teams die Möglichkeit zu geben, sich unter realitätsnahen Bediengungen zu messen.

Zuerst jedoch stand die gemeinsame Regelkunde auf dem Programm. Regeländerungen die zum Wohl der Spieler 2009 in das Regelwerk Einzug erhielten , mussten unterrichtet und vermittelt werden.

Daraufhin folgte das gemeinsame Training, in dem Trainer sowie Spieler, aufgrund der Teilnehmerzahl, besonderst gefordert waren und mit viel Spaß und Freude ihr Wissen beziehungsweise Können unter Beweis stellen konnten.

Gestärkt durch leckeres Chile con Carne, zubereitet durch teile der Eltern unserer Juniors, hierfür nochmals meinen Dank, ging es nach dem Mittagessen und den dem letzen Feinschliff zum Höhepunkt des Tages.

Die Jungs konnten endlich, im direkten Vergleich, ihr erlerntes unter Beweis stellen. Hatte gerade die Offense der Ants noch in Taufkirchen große Startschwierigkeiten, so überzeugte sie heute in der zweiten Hälfte des Tages. Anfangs hatte die X-press Defense noch klar die Nase vorne und es dauerte eine zeit lang bis die Juniors ihre Nervösivität ablegen konnten.

Die Defense trat gewohnt souverän auf, leistete sich aber gegen sehr gut aufspielende Landsberger den ein oder anderen Patzer. Fehler die uns in der regulären Spielzeit nicht passieren sollten.

Am Ende des Tages waren beide Mannschaften hochzufrieden mit diesem tollen Tag und versprachen sich, ein solches Training bald wieder zu wiederholen.

We are Ants
0
1 Kommentar
290
Michael Matschiner aus Landsberg am Lech | 27.05.2009 | 10:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.