Anzeige

Marianne Kaiser vom Steuerring unterstützt das neue Obst- und Gartenzentrum

Projektleiter Roland Neider und Ulrich Grassinger, 1. Vorstand vom Gartenbauverein Königsbrunn, freuten sich über eine großzügige Spende vom Steuerring Königsbrunn. Die Inhaberin, Marianne Kaiser und ihr Mann waren vom Projekt des neuen Gartenzentrum begeistert und übergaben spontan eine Spende in Höhe von 800,-- Euro an den Verein für Gartenbau und Landespflege Königsbrunn e.V.
Das Ehepaar Kaiser vom Steuerring ist begeistert, da der Verein jetzt auch seine Jugendarbeit auf dem neuen Gelände intensivieren kann. Ihr Sohn Maxi wird selbstverständlich bei der Jungendgruppe des Obst- und Gartenbauvereins Königsbrunn dabei sein. Zu seiner Freude bekam auch er einen Klinker mit seinem Namen vom Projektleiter Roland Neider.
Vorstand Ulrich Grassinger und Projektleiter Roland Neider überreichten der Spenderin einen Klinkerstein mit ihrer Namensgravur. Die Klinkersteine der Spender werden dann auf dem neuen Gelände des Obst- und Gartenbauzentrums Königsbrunn, an der Egerländer Str. 2, zu einem Brunnen vermauert auf denen die Spender verewigt sind.
Wer den Gartenbauverein Königsbrunn e.V. unterstützen möchte, kann auf das Konto des Vereins bei der VR Bank Augsburg-Ostallgäu eG,
IBAN DE70 7209 0000 0006 4031 40 eine Spende überweisen.
Mehr unter www.gbv-koenigsbrunn.de
Spender die mehr als 100,-- Euro spenden erhalten einen Klinkerstein mit ihrem Namen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.