Anzeige

Königsbrunner Bücherfrühling: Vortrag von Dr. Armin Strohmeyr

Königsbrunn: Gymnasium Königsbrunn | "Der Militarismus ist die Schule der Feigheit!":

Dr. Armin Strohmeyr ist Kulturpreisträger der Stadt Königsbrunn und schrieb auf er Grundlage historischer Ereignisse die Biografie »Annette Kolb – Dichterin zwischen den Völkern«.

Erster Weltkrieg: Die geheimdienstliche Verfolgung einer europäischen Pazifistin. Im Mittelpunkt steht die binationale, deutsch-französische Schriftstellerin Annette Kolb (1870-1967). Sie war in ihrem langen Leben die kritische Kommentatorin eines bewegten Jahrhunderts und eine wichtige Repräsentantin des europäischen Pazifismus und der deutsch-französischen Verständigung. Auszüge aus Reden, Briefen und Geheimdokumenten, u. a. aus dem Bestand des Bayerischen Kriegsarchivs, veranschaulichen die Geschichte einer geheimdienstlichen Verfolgung.

Termin: 27.04.2017, 19:00 Uhr, Gymnasium Königsbrunn, Alter Postweg 3
Eintritt frei!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 01.04.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.