Anzeige

Die Schlacht auf dem Lechfeld im Fernsehen

Nach Auskunft aus dem Königsbrunner Rathaus kommt der Beitrag in dieser Sendung...
Königsbrunn: Rathaus Königsbrunn | Für alle die im Königsbrunner Umfeld leben ist der Beitrag des Bayerischen Fernsehen über die Schlacht auf dem Lechfeld in der Sendung „Schwaben & Altbayern aktuell“ sicher interessant.

Sendezeit: 17:30 Uhr in Bayern 3.

*****Nachtrag*****
oder

in der Abendschau um 18 Uhr!

Nach Auskunft des BR kommt er in der Abendschau, kann sich aber verschieben.

Zufällig kam ich im Foyer des Rathauses zu den Dreharbeiten des Fernsehteams und war dadurch und durch weitere Besucher beim Fotografieren etwas eingeschränkt. Die Glasscheiben des Dioramas spiegelten auch ziemlich und ich hatte keinen Polfilter dabei. Gelegentlich werde ich mit etwas mehr Ruhe hoffentlich bessere Aufnahmen machen können, stelle aber doch etwas ein damit weitere Interessenten auf diese gut gemachte Ausstellung aufmerksam werden.

Der Erbauer Martin Sauter war zu den Dreharbeiten natürlich selbst anwesend und ihm gebührt auch mein persönlicher Respekt für die großartige Arbeit. Die Recherchen zur Geschichte und dann 7500 Zinnfiguren zu platzieren sind schon eine immense Arbeit.

An dieser Stelle viel über die Ausstellung zu berichten würde

a) Den Rahmen sprengen
und
b) Der Sache nicht wirklich gerecht

Die interaktive Multimediashow kann man eben nur vor Ort bedienen und das Geschehen ist bei dieser Show zu akustischen Erläuterungen punktuell mit Lichtspots angestrahlt. Mein Artikel soll auf das Diorama neugierig machen und auf den Fernsehbeitrag hinweisen.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.