Anzeige

Ausflug des Gartenbauverein Königsbrunn nach Passau

Der 2. Ausflug des Gartenbauvereins führte uns diesmal zur drei flüsse Stadt Passau, wo uns ein umfangreiches Besuchsprogramm erwartete. Wie auch bei der letzten Fahrt wurden die Ausflügler wieder vom Vorstand und seiner Frau mit Kaffee und Butterbrezen bewirtet. In Passau wurden wir schon von der Stadtführerin erwartet und es ging auch gleich los zu einer 90 Minutiger Stadtführung, die am Dom endetet. Dort begann im Dom gleich das Orgelkonzert mit der größten Orgel der Welt mit seinen 17.974 Pfeifen, ein unvergleichliches akustisches Erlebnis. Nach Beendigung des Konzertes ging es schnell runter zum Hafen wo uns eine 2 stündige Rundfahrt mit dem Swarovsky-Schiff auf der Donau erwartete. Hier auf dem Schiff konnte sich jeder wieder ein bisschen erholen und das schöne ausgestattete Schiff und die Landschaft genießen. Nach Rückkunft war noch Zeit für einen Kaffee oder Rundgang bevor es wieder mit dem Bus der Fa Stuhler, die uns bei all unseren Fahrten wunderbar begleiteten Richtung Königsbrunn ging. In München wurde noch im Lokal sakrisch guat eingekehrt um den Tag abzuschließen. Alle hatten die einhellige Meinung wieder eine wunderschöne Fahrt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 02.11.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.