Anzeige

FITZ Fitness spendet 500 Euro an den AWO-Kindergarten „Rappelkiste“ in Königsbrunn

Die Kinder freuen sich über den Gewinn
Das FITZ Fitness-Studio hat im Rahmen der Lechwertach-Ausstellung „LEWA“ in Bobingen zu einer tollen Aktion für die Kindergärten im Begegnungsland aufgerufen.

Alle Kindergärten wurden eingeladen, einen vom FITZ gestellten Gymnastikball mit Sportmotiven von Ihren Kindern bemalen zu lassen. Die kreativ gestalteten Bälle wurden anschließend im Rahmen der LEWA auf dem Messe-Stand des FITZ Fitness ausgestellt.
Die Besucher der Messe haben dort die Bälle begutachten und für Ihren „Lieblingsball“ eine Stimme abgeben können.
Insgesamt 6 Kindergärten aus Schwabmünchen, Wehringen, Bobingen und Königsbrunn haben sich dazu entschieden, an der Aktion teilzunehmen, um die Chance auf die 500 Euro zu erhalten.

Nachdem zahlreiche Stimmen für die Bälle abgegeben wurden, war es letztendlich ein knapper Zweikampf zwischen dem Ball des Kindergarten St. Johannes sowie dem Ball des AWO-Kindergartens „Rappelkiste“ (beide Königsbrunn). Hier konnte der Ball der Rappelkiste das Rennen für sich entscheiden.
Christian Kunzi war zufrieden mit dieser Aktion und dem Gewinner. „Wir haben tolle Bälle von den Kindergärten erhalten. Die Kinder haben sich über diese Aufgabe gefreut, sich eingebracht und mitgefiebert. Der Ball der „Rappelkiste“ war, wie vorgegeben, in erster Linie von den Kindern bemalt worden und ist somit ein würdiger Gewinner.“

Nach Rücksprache mit der Kindergarten-Leiterin, Frau Cordt wird das Geld dazu verwendet, Spielsachen zu erwerben, die den Bewegungstrieb der Kinder fördern sollen. Die Kinder durften Wünsche äußern. Hier war die Nachfrage nach neuen Laufrädern, Sitzbaggern und Puppenwägen groß.

Die Kinder aus dem AWO-Kindergarten „Rappelkiste“ haben sich sichtlich über Ihren Sieg gefreut.
Auf dem Foto übergeben Christian Kunzi und FITZ-Mitarbeiterin Angela Geipel der Kindergarten-Gruppe unter Leiterin Sylvana Cordt und Erzieherin Karolina Lindner den bemalten Ball zurück sowie die 500 Euro Spende.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.06.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.