Anzeige

Viel Spaß und Begeisterung beim AWO Ferienprogramm in Königsbrunn

Mit viel Schwung durch den Parcours. (Foto: Otto Müller)
Königsbrunn: AWO Begegnungsstätte | Der 1. Vorsitzende vom AWO Ortsverein Königsbrunn, Otto Müller, und sein Team konnten heuer mehr als 30 Kinder bei hochsommerlichen Temperaturen zum Ferienprogramm begrüßen. Über diese hohe Zahl an Teilnehmern bereits am 1. Ferientag und trotz des idealen Badewetters hat sich Müller sehr gefreut.
Wie immer galt es auch heuer, die vorgegebene Streckenführung und die Verkehrszeichen des Parcours genau einzuhalten bzw. zu beachten. Für Teilnehmer, die das Stoppschild nicht beachten, gibt es Punkteabzug. Den gibt es auch, wer die vorgezeichnete Strecke des Parcours nicht einhält. Neben der Beachtung und Einhaltung von Verkehrs- und Strecken-regeln gibt es auch eine sportliche Komponente. Es wird die Zeit gestoppt, die jeder Teil-nehmer für das Durchfahren des gesamten Parcours benötigt. Um sicherzustellen, dass die gebrauchte Zeit auch fair bewertet wird, sind die Teilnehmer in drei Altersklassen eingeteilt worden. Und für alle Teilnehmer galt natürlich die bekannte Empfehlung zur Sicherheit: “Fahre nie ohne Helm.“
Angefeuert und unterstützt von den Eltern und /oder den Großeltern haben alle Kinder den Parcours gemeistert. Kein Unfall und nur ganz wenige Fehlerpunkte waren die Erfolgsbilanz des kurzweiligen Nachmittags. Die Belohnung für die Disziplin und die sportlichen Leistungen gab es dann im schönen Garten der AWO Begegnungsstätte. Jeder Teilnehmer erhielt eine Erinnerungsmedaille und die drei ersten in jeder Altersgruppe einen Pokal. Otto Müller erläuterte beim gemeinsamen Treffen im AWO Garten das Ziel der Veranstaltung. Es geht erstens darum, dass Kinder spielerisch lernen, Regeln und Verkehrszeichen zu beachten und zweitens einen unterhaltsamen Nachmittag mit viel Spaß zu haben.
Und was ganz wichtig war, der AWO Ortsverein hat außer den Auszeichnungen auch noch für alle ein Eis spendiert. Was bei der Hitze gerne angenommen wurde. Zum Abschluss gab es dann noch für die Mamas und Papas ein schönes gemeinsames Erinnerungsfoto natürlich mit dem bekannten Lied lautstark von allen gesungen: „So sehen Sieger aus…...“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.