Anzeige

Ferienprogramm Spätzle-Kochkurs im Best Hotel ZELLER - 3. August 2011 -

Überfüllung in der Sauna
Der alljährlich stattfindende Spätzle Kochkurs im Hotel Zeller war auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Der Auftaktkurs vom 3. August durfte sich am Anfang erstmal wie ein Hotelgast fühlen. Die 16 Kinder wurden von Geschäftsführerin Gabi Dreisbach empfangen und durften anschließend einen Kinder-Meldeschein ausfüllen, sodass sie an der Rezeption ihren Zimmerschlüssel abholen konnten. Zusammen mit den drei Betreuerinnen Maria Dreisbach, Franziska Löhle und Ramona Hübner ging es dann auf Entdeckungstour im Hotel. Das Haus wurde von oben bis unten von den Kids unter die Lupe genommen. Aus dem 5. Stock konnten wir ganz Königsbrunn erblicken und im Keller die riesigen Kühlhäuser bestaunen.
Eine Hotelbesichtigung macht jedoch hungrig, deshalb durften nun auch endlich die eigenen Spätzle gemacht werden! Mit viel Kraft haben die Kinder ihren Spätzleteig geschlagen bis Blasen zu sehen waren, genauso wie es sich gehört. Beim Spätzle hobeln konnten schon zukünftige Sterneköche entdeckt werden. Da Kochen nur noch mehr Hunger macht, war die Freude groß, als die Kinder endlich ihre selbstgemachten Spätzle essen durften.
Nachdem alle Spätzle und noch ein kleines Eis weggeputzt waren, ging es in die hauseigene Kegelbahn, um die gerade zugelegten Pfunde wieder purzeln zu lassen.
Nach einer lustigen Stunde beim Kegeln mit viel Spaß und Ehrgeiz war der Tag im Best Hotel Zeller leider auch schon wieder vorbei. Zum Abschluss durfte jedes Kind einen Kochhut, ein Rezept zum Spätzle machen und den Kinder-Meldeschein mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Gruppe am 17. August.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 02.09.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.