Anzeige

Critical Mass - das erste Mal in Königsbrunn

Königsbrunn: Europaplatz |

Du radelst gern? Du willst Deinen Herzmuskel trainieren? Du magst es gern einfach?   
Dann bist Du bei Critical Mass genau richtig!!

Was ist Critical Mass?


Critical Mass (deutsch ‚kritische Masse‘) - eine Idee von bestechender Einfachheit:  Begeisterte Fahrradfahrer*innen fahren unter Einhaltung aller Verkehrsregeln gemeinsam durch die Stadt und zeigen Präsenz. Es ist ein Trend in vielen Städten der Welt, bei dem sich Radfahrer*innen treffen, um mit gemeinsamen Fahrten durch die Stadt auf ihre Belange und Rechte gegenüber dem Autoverkehr aufmerksam zu machen. Alle sind eingeladen, ob mit Stadtradl, Rennradl, Mountainbike, Pedelec etc., die Straßen zu füllen und miteinander im Verband durch Königsbrunn zu radeln. Wir zeigen damit, dass Radfahren schnell, ökologisch, günstig, sozialverträglich ist und dazu noch Spaß macht! Wir radeln für ein gesundes, nachhaltiges und lebenswertes Königsbrunn.


Wer ist Critical Mass?

Alle, die mitmachen wollen, sind die Masse. Je mehr mitmachen wollen, desto früher ist die kritische Masse erreicht, um noch mehr von der nachhaltigen Fortbewegung zu überzeugen.


Wer organisiert Critical Mass?

Critical Mass organisiert sich von selbst; das heißt, je mehr Leute Du informierst, desto größer ist die Chance, das immer mehr mitmachen werden.


Wo geht’s lang?

Das erfährst Du auf der Tour durch die Stadt. Wichtig ist, dass alle beisammen bleiben.

Treffpunkt:  Am Europaplatz 
Wann startet  Critical Mass zum ersten Mal? Am Freitag, 02.10.2020 um 17 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich! Schaue einfach beim Treffpunkt vorbei.
Bringe deinen Herzschrittmacher = Radl mit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.