Anzeige

Auch in der Bundesliga sind die Königsbrunner BMX-Racer nicht zu stoppen

Moritz Fendt in Führung
Andrea Zacheo siegt erneut, Stefan Zacheo feiert seinen ersten Doppelsieg, Moritz Fendt fährt auf den 3. und 2. Platz

Letztes Wochenende fanden in Weiterstadt der 3. und 4. Bundesligalauf statt. Stark präsentierten sich die Fahrer und Fahrerinnen des MAC Königsbrunn e.V. im ADAC. Bei den Cruiser-Schülern ( 24 Zoll ) fährt Stefan Zacheo der nationalen Konkurrenz auf und davon, an beiden Tagen gewann er sämtliche Vorläufe und die Finalläufe. Dadurch hat Stefan seine Führung in der Bundesliga-Rangliste weiter ausgebaut. In WM-Form zeigte sich Andrea Zacheo, sie holte sich in ihrer Klasse ( Cruiser-Damen 30 + ) sicher den Tagessieg. Auch unsere 20 Zoll-Fahrer zeigten ihr Können, bei den Mädchen U 13 fuhr Stefanie Kragler an beiden Tagen ins Finale und erreichte die sehr guten Plätze 7 und 6. In ausgezeichneter Form zeigte sich auch Moritz Fendt, in der Jugendklasse düste er mit dem 3. und 2. Platz zweimal auf´s begehrte Stockerl. Damit ist Moritz zur Zeit die Nummer 2 in Deutschland.

Vom 28. Mai bis 01. Juni finden in China die BMX-Weltmeisterschaften statt. Mit am Start vom MAC Königsbrunn sind Andrea und Robert Zacheo, denen wir viel Glück und Erfolg wünschen.


Bericht: Robert Zacheo 2. Vorstand MAC Königsbrunn Fotos: Thomas Otto RC 50 Erlangen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.