Anzeige

Am Freitag kommt der Schnee nach Schwaben – Aufbaustart zum Mega-Event in Königsbrunn!

Am Samstag in Königsbrunn: Die ANTENNE BAYERN Party Piste mit Mike Hager, Marcus Fahn und Florian Weiss
 
Haben schon die Schlitten in den Händen: Die ANTENNE BAYERN-Moderatoren Marcus Fahn, Mike Hager und Florian Weiss

Der Countdown zur diesjährigen Premiere der ANTENNE BAYERN Party Piste läuft. Für das Mega-Event im schwäbischen Königsbrunn werden bereits morgen, Freitag, 4. Januar 2008, über 100 Tonnen 1A Gipfelschnee angekarrt und mit den Aufbauarbeiten begonnen. Am Samstag, 5. Januar 2008, öffnen sich um 16.30 Uhr die Tore zum Veranstaltungsgelände. Anreisende Autofahrer werden gebeten die ausgewiesenen Parkplätze zu benutzen.

Die ANTENNE BAYERN Party Piste 2008 feiert ihre Premiere am kommenden Samstag, 5. Januar 2008, am Sportpark an der Königsallee in Königsbrunn. Dabei verwandelt Deutschlands erfolgreichster Radiosender das Veranstaltungsgelände in ein einmaliges Winterparadies mit einer gigantischen Flutlichtpiste, einem sieben Meter hohen Schneemann und trägt das verrückteste Schlittenrennen im Freistaat aus. Startschuss für das Winter-Highlight des Senders ist um 16.30 Uhr.

Zahlreiche Vorkehrungen müssen hierfür getroffen werden. Über 100 Menschen, darunter viele örtliche Helfer, wie der Verkehrsverein Königsbrunn, die freiwillige Feuerwehr, der Bauhof der Stadt und der Schneelieferant, die Tiroler Zugspitzarena, sind ab Freitag, 4. Januar 2008, im Einsatz. Rund 100 Tonnen 1A Gipfelschnee werden auf vier LKW aus Österreich nach Schwaben gebracht.

Eine große Bühne und eine Videoleinwand sorgen für ausreichend Sicht für alle Besucher der ANTENNE BAYERN Party Piste. Die Bühne hat eine Größe von acht mal zehn Metern und ist sechs Meter hoch. Vier Sattelschlepper werden für die Aufbauelemente sowie Licht-, Video- und Tontechnik im Einsatz sein. Die gesamte Licht- und Tonanlage hat eine Leistung von rund 250.000 Watt. Weiter werden auf dem Veranstaltungsgelände rund 7.000 Meter Kabel verlegt.

Zur Sicherheit der Besucher der ANTENNE BAYERN Party Piste werden 45 Security-Mitarbeiter vor Ort sein. Deren Augenmerk liegt darauf, dass keine Waffen oder spitzen Gegenstände auf das Gelände der Veranstaltung mitgenommen werden und somit alle Besucher mit ihrem Radiosender Nummer Eins eine friedliche Party in freundlicher Atmosphäre erleben können.

Anreisende Besucher mit dem Auto werden gebeten, die ausgeschilderten Parkplätze rund um das Veranstaltungsgelände (Lechstraße, Karrwendelstraße und Sankt-Jonhannes-Straße/Festplatz) anzufahren. Kostenfreie Shuttle-Buse sind im Einsatz, die die Besucher von den Parkplätzen und der Innenstadt direkt zu den Toren des Events bringen.

Um 16.30 Uhr beginnt der Winter-Spaß in Königsbrunn, dann öffnen sich die Eingangstore zur ANTENNE BAYERN Party Piste in Königsbrunn. Die Flutlichtpiste steht bis 17.30 Uhr für Klein und Groß zur Verfügung. Weiter steht auf dem Programm der Veranstaltung das verrückteste Schlittenrennen im Freistaat. Tollkühne Helden werden sich in ihren selbstgebauten Gefährten die Flutlichtpiste hinunterstürzen. Bereits 10 Teams aus der Region haben sich angemeldet! Darunter sind Schlitten mit den Namen Carbon-Racer, Sister-Ambulance und der Big-Ball von den Königsbrunner Handballern, auf die sich ANTENNE BAYERN-Moderator und Stadionsprecher des FC Bayern Stephan Lehmann freut.

Nach dem Rennen steigt die große Open Air Winterparty mit den ANTENNE BAYERN-Moderatoren Marcus Fahn, Florian Weiss und Mike Hager. Das Trio hat sich so einiges für die Besucher einfallen lassen. So viel verraten die „Drei Scheinheiligen“: Königsbrunn wird am Samstag einen wahren Hüttenzauber erleben! Auch Studiotechniker Josef Nullinger wird mit auf der Bühne stehen. Veranstaltungsende ist um 24.00 Uhr.

Karten im Vorverkauf gibt es für 8 Euro zzgl. VVK-Gebühr bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie an der Abendkasse. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei!

Ermöglicht wird die ANTENNE BAYERN Party Piste 2008 durch die Hauptsponsoren der Veranstaltung: Der Getränkepartner Kulmbacher Brauerei, der Schneepartner Tiroler Zugspitzarena und der Fotobuchpartner CeWe. Der Loungepartner Aperol wird auf alle Fälle für einen heißen Abend bei kalten Temperaturen sorgen. Mit Liegestühlen, Heizpilzen, Lichtspielen, Aperol-Hot und Aperol-Spritz verspricht das orangefarbene Bitter Getränk eine Mischung aus Lounge-Feeling und Hütten Gaudi.

Egal ob Bei den Aufbauarbeiten kann es zu Lärmbelästigungen kommen, die durchführenden Firmen sind jedoch angehalten, den Geräuschpegel auf ein Minimum zu reduzieren. Die Organisatoren bitten um Verständnis, falls es zu Störungen kommen sollte. Der Abbau erfolgt nach der Veranstaltung und wird bereits am Sonntag, 6. Januar 2008, beendet sein.

ANTENNE BAYERN und der Verkehrsverein Königsbrunn bedanken sich bei dem Bayerischen Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr sowie der örtlichen Polizei, die durch ihren Einsatz zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beitragen. Ein ganz besonderer Dank gilt den fleißigen Helfern des Bauhofs.

Mehr Infos rund um die ANTENNE BAYERN Party Piste gibt es auf www.antenne.de.
0
5 Kommentare
2.083
Robert Weiß aus Königsbrunn | 04.01.2008 | 10:48  
2.518
Brigitte John aus Königsbrunn | 04.01.2008 | 11:50  
83
Florian Hannemann aus Königsbrunn | 04.01.2008 | 15:13  
2.118
Kurt Aue aus Königsbrunn | 05.01.2008 | 04:28  
2.083
Robert Weiß aus Königsbrunn | 05.01.2008 | 08:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.