Anzeige

Wechselt Giovanni Federico zum Regionalligisten Viktoria Köln?

Der Deutsch-Italiener Giovanni Federico steht kurz vor einem Wechsel zum Regionalligisten Viktoria Köln (Foto: Peter Smola / pixelio.de)
Medienberichten zufolge steht der ehemalige Bundesligaprofi Giovanni Federico kurz vor einem Wechsel zum Viertligisten Viktoria Köln. Es fehle wohl nur noch die Unterschrift von Federico, um den Transfer in trockene Tücher zu bringen.

Der West-Regionalligist Viktoria Köln steht kurz vor einem Transferhammer. Nach Angaben des Kicker sind sich die Verantwortlichen der Rheinländer bereits mit dem Ex-Profi (u.a. VfL Bochum, 1. FC Köln und Borussia Dortmund) einig. Der 31-Jährige soll den Aufsteiger beim Durchmarsch in die 3. Liga unterstützen. Die Chancen stehen derzeit nicht schlecht. Viktoria Köln belegt nach vier Spieltagen ungeschlagen Tabellenplatz eins in der Regionalliga West, besiegte am Wochenende den direkten Konkurrenten Schalke 04 II mit 4:2. Mit Giovanni Federico als Antreiber im Mittelfeld könnten die Kölner ihre Chancen auf den Aufstieg sicherlich erhöhen. Der Deutsch-Italiener brachte es in 59 Erstligaspielen auf sechs Treffer. In der zweiten Liga schoss er in 161 Partien 56 Tore.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.