Anzeige

Student Litigators- Rechtsberatung mit Zukunft

Unrecht und Ungerechtigkeit gehören zum Alltag. Das fängt an beim kleinen Nachbarstreit, der nicht bezahlten Rechnung, dem Konflikt mit dem Vermieter - und endet bei offensichtlichen Fällen von Betrug, die uns ebenso häufig im Internet begegnen.

In diesem Bereich hat sich seit 2008 eine neue Branche etabliert, die Rechtsberatungsleistungen unentgeltlich und damit verbraucherfreundlich anbietet: studentische Rechtsberatung. - Als erste selbständige studentische Rechtsberatungsgesellschaft in Deutschland positioniert hier die Kölner Rechtsberatungsgesellschaft Student Litigators, die pro bono - d. h. unentgeltlich - Beratungsaufträge in den Bereichen Konfliktlösung, Vertragsgestaltung, Verhandlungsmanagement und Unternehmensrecht übernimmt. Im Team von Student Litigators agieren Studentinnen und Studenten, die noch keine zugelassenen Rechtsanwälte sind und daher auch noch nicht jeden Fall übernehmen können. Die Rechtsberatung erfolgt unter anwaltlicher Anleitung und richtet sich in erster Linie an minder bemittelte Personen.

Student Litigators verfolgt sowohl soziale als auch pädagogische Ziele: Das Projekt möchte dazu beitragen, dass "Recht haben" und "Recht bekommen" im Alltag von Bürgerinnen und Bürgern näher zusammenrücken. Im gleichen Zuge sollen Studentinnen und Studenten von der Arbeit für und mit Student Litigators profitieren, dort ihr rechtliches Wissen praktisch vertiefen und am Aufbau einer Beratungsgesellschaft mitwirken.

www.student-litigators.de
https://www.facebook.com/student.litigators
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.