Anzeige

Neue Laserpistole erkennt Sorte und Frische von Fleisch

In Berlin wurde eine Raman-Laserpistole entwickelt. Diese sollte ursprünglich die Frische von Fleisch identifizieren. Der Laserpistolen.Prototyp kann aber noch mehr: Er unterscheidet, von welchem Tier ein Stück Fleisch stammt. So berichtete die Technische Universität an der TU in Berlin. Seit dem Gammelfleisch-Skandal von 2007 entwickelte man den Prototyp weiter, so dass Frische und Sorte des Fleisches selbst durch die Verpackung hindurch gemessen werden können. Eine kleine rote Laserdiode schießt einen Lichtblitz von einer Sekunde in das Fleisch. Durch diese Streulicht-Methode können nun wertvolle und wichtige Informationen gewonnen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.