Anzeige

Köln richtet Schlagloch-Hotline wegen Winterschäden ein

Auf den Rad- und Gehwegen in Köln sind nach dem Tauen des Schnees gravierende Schäden sichtbar geworden. Die Stadt Köln hat nun dafür eine sogenannte „Schlagloch-Hotline“ eingerichtet, bei der Schäden gemeldet werden können. Besonders für Radfahrer sind die winterlichen Wegschäden nicht ungefährlich. Deswegen sollten diese jetzt besonders vorsichtig fahren und auf Radwegschäden achten , um nicht durch lockere, hochstehende Kannten oder Platten zu stürzen.
Spezielle Servicenummern zur Meldung der Schäden gibt es in vielen Kommunen. Schäden können per E-Mail : strassen-verkehrstechnik@stadt-koeln.de oder bei der Schlagloch-Hotline unter 0221 / 221-38141 gemeldet werden.

von Helene Reimer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.