offline

Ricky Schmidberger

1.445
myheimat ist: Köln
1.445 Punkte | registriert seit 04.04.2015
Beiträge: 211 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 94
Folgt: 4 Gefolgt von: 3
1 Bild

Köln Freie Wähler: „Grüne Welle statt Staupolitik“.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 22.12.2019 | 16 mal gelesen

Köln: Aachener Straße | Die Kölner Freien Wähler (FWK) betonen erneut, dass ihre Wählergemeinschaft die Einführung separater Busspuren, den Rückbau von Hauptverkehrsstraßen, sowie sogenannte „Pförtner-Ampeln“ in Köln, auch weiterhin kategorisch ablehnen werden. Die von CDU, den Grünen und der Ratsgruppe GUT beschlossenen Maßnahmen, würden keine Entlastung bringen, sondern in Köln ein verkehrspolitisches Chaos erzeugen. Anwohner und...

1 Bild

Köln / Nord-Süd-Stadtbahn: "Stau ist politisch gewollt!"

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 15.11.2019 | 30 mal gelesen

Köln: Bonner Straße | „Wir haben lange vor Beginn der Baumaßnahmen kritisiert, dass die beschlossenen Pläne zum Rückbau der Bonner Straße, voll zu Lasten der umliegenden Veedel, vor allem Raderthal, Raderberg und Bayenthal gehen werden. Die Verwaltung hat hier noch kein schlüssiges Konzept erarbeitet, um dieses Problem im Sinne der Pendler, aber vor allem der Anwohner zu lösen. Das ist für mich inakzeptabel“. Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie...

1 Bild

Köln Sürth / Freie Wähler: Sürther Aue verkaufen und somit schützen.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 16.10.2019 | 44 mal gelesen

Köln: Sürth | „Es gibt durchaus ernsthafte Überlegungen, den Bestand der Sürther Aue dadurch sicherzustellen, indem das Gelände an einen Umweltverband, oder an einen vergleichbaren, umweltpolitischen aktiven Investor verkauft wird. Inwieweit die HGK und die Kölner Stadtwerke inzwischen auch diese Option ernsthaft geprüft haben, möchte ich in einer aktuellen Anfrage in der November-Sitzung der BV-Rodenkirchen gerne wissen.“ „Wir FREIEN...

1 Bild

Köln-Sürther Straße / Freie Wähler lehnen „gefährlichen Mini-Kreisel“ ab.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 14.10.2019 | 16 mal gelesen

Köln: Rodenkirchen | „Die Sürther Straße ist eine wichtige Hauptverkehrsader in Rodenkirchen, Tendenz steigend. Und genau hier sehe ich auch das größte Problem! Denn unmittelbar hinter dieser Stelle befindet sich auch zwei Schulen, u.a. die Grüngürtel-Grundschule. Viele der kleinen „I-Dötzchen“ kommen mit dem Fahrrad zum Unterricht und müssen diese gefährliche Kreuzung passieren, die gegenwärtig noch eine sichere Ampelanlage hat. Diese würde...

1 Bild

Köln-Zollstock: Freie Wähler fordern Ausbau des Kalscheurer Wegs und sicheren Überweg. 1

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 05.10.2019 | 403 mal gelesen

Köln: Köln-Zollstock | „Sicherheit für Radfahrer, Fußgänger und Autofahrer schaffen wir an dieser Kreuzung nur dann, wenn wir sie zukunftsfähig machen. Neben der geplanten Flüchtlingseinrichtung, plant die Mietergenossenschaft Kalscheurer Weg 16 neue Häuser mit 110 Wohnungen und mehr als 91 Parkplätzen entlang des Kalscheurer Wegs. Die grüne Fraktion in der BV-Rodenkirchen geht mit ihrem Antrag davon aus, dass das Verkehrsaufkommen nach erfolgtem...

1 Bild

Freie Wähler Köln: Keine Unterstützung mehr für Henriette Reker bei OB Kandidatur. 1

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 13.06.2019 | 65 mal gelesen

Köln: Rathaus | Auf ihrer Vorstandssitzung bewerteten die Freien Wähler Köln das Europawahl-Ergebniss der Stadt Köln und seine Auswirkungen auf die Kommunalpolitik.Im Mittelpunkt stand dabei die Frage, ob Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Falleiner erneuten Kandidatur wieder unterstützt werden sollte. Bei ihrer ersten Kandidatura als parteilose Oberbürgermeisterin gehörten die Freien Wähler mit CDU, Grünen und FDP zum...

1 Bild

Köln Lindenthal / Rodenkirchen: Freie Wähler fordern Klarheit zum Großmarkt.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 12.06.2019 | 40 mal gelesen

Köln: Lindenthal | „Eine Verlegung des Großmarkts nach Marsdorf lehnen wir Freien Wähler ab. Die Stadt muss jetzt endlich für Klarheit sorgen und vor allem tragfähige Alternativen mit den Händlern des Großmarkts am alten Standort in Raderberg entwickeln,“ so Bezirksvertreter Rolf Kremers (Freie Wähler, FWK) in einer aktuellen Pressemitteilung. Er wird in der Juli-Sitzung der BV-Lindenthal den aktuellen Sachstand schriftlich erfragen. So will...

1 Bild

Europawahl 2019 - die Parteien und die Ruhe vor dem Sturm 2

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 28.04.2019 | 36 mal gelesen

Köln: Rodenkirchen | Schnappschuss

1 Bild

Köln-Lindenthal: Proteste gegen separate Bus-Spur auf der Aachener Straße

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 08.04.2019 | 23 mal gelesen

Köln: Aachener Straße | Am Mittwochabend haben sich zahlreiche Bürger in einer Braunsfelder Gaststätte zu einer Informations- und Protestveranstaltung getroffen. Die Freien Wähler hatten zu der Protestaktion eingeladen. (Siehe FWK TV-Beitrag). (Ratsmitglied Walter Wortmann und Bezirksvertreter Rolf Kremers informierten die Versammlung detailliert über die bisher bekannten Einzelheiten und Hintergründe. Der Vorsitzende der Freien Wähler...

1 Bild

Köln / Lindenthal: Demo gegen Busspur und Staupolitik auf Aachener Straße

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 08.03.2019 | 86 mal gelesen

Köln: Aachener Straße | (Köln-Lindenthal) „So nicht“, lautet das Motto der Interessengemeinschaft Braunsfeld, die am 7. März, ganz bewusst mitten im Berufsverkehr auf der Aachener Straße einen Protestmarsch organisiert hat. Bereits kurz nach Beginn der Demo bildeten sich lange Staus - quasi ein Vorgeschmack dessen was zu erwarten wäre, sollte eine komplette Fahrspur infolge der geplanten „Express-Bus-Linie“ dort wegfallen. Auch der Einzelhandel...

1 Bild

Köln / Freie Wähler: „Stadt-Seilbahnen sichern auch Autos ihren Platz“. 2

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 11.02.2019 | 36 mal gelesen

Köln: Rathaus | “Eine Seilbahn-Lösung, wie sie z.B. in München derzeit über der stark befahrenen Straße am Frankfurter Ring geplant ist, sorgt dafür, dass genügend Platz auch für den Autoverkehr bleibt. Das ist aus unserer Sicht das wichtigste Argument für die Einführung solcher „Seilbahn-Systeme“ in Köln, quasi als ergänzendes Modul des ÖPNV.“ So die positive Reaktion der Kölner Freien Wähler auf Presseberichte, wonach auch die...

1 Bild

Keine Studenten im Bonotel: FDP knickt ein, FWK kündigen eigenen Antrag an.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 29.01.2019 | 283 mal gelesen

Köln: Bonner Straße | „Dass die FDP in der gestrigen Sitzung der BV-Rodenkirchen, trotz positiver Signale durch den Beigeordneten für Soziales Dr. Harald Rau, ihren eigenen Antrag zur Unterbringung von Flüchtlingen im Bonotel wieder zurückgezogen hat, ist mehr als bedauerlich. Über den Vorstoß von FDP und FREIEN WÄHLERN wurde unlängst in der lokalen Presse wohlwollend berichtet. Herr Dr. Rau hat in einer aktuellen Verwaltungsmitteilung...

1 Bild

Köln / Rodenkirchen: Freie Wähler loben Neujahrsempfang des Bürgervereins und Dieter Maretzky

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 22.01.2019 | 30 mal gelesen

Köln: Reiterstaffel / Marienburg | Bezirksvertreter Torsten Ilg (FREIE WÄHLER) freut sich über den gelungenen Neujahrsempfang des Bürgervereins Rodenkirchen, der heute in den Räumen der Marienburger Feuerwache stattgefunden hat: „Eine bessere Location hätte der Bürgerverein dieses Jahr gar nicht finden können, denn auch politisch gesehen brennt es an vielen Ecken und Kanten. Die Nord-Süd-Stadtbahn kommt nicht voran, wie wir Freien Wähler übrigens schon vor...

1 Bild

Stammkunden am Höninger Weg in Zollstock: Weinfest soll bleiben!

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 15.01.2019 | 39 mal gelesen

Köln: Vorgebirgstraße | (Köln-Zollstock) Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler) sorgt sich um die Zukunft des Höninger Wegs in Zollstock. Alle Versuche die Postfiliale samt Bank zu erhalten waren erfolglos. Das Ladensterben gehe weiter, so Ilg in einer aktuellen Pressemitteilung: Wohnraum gehört nicht ins Erdgeschoss, Gebäude müssen aufgestockt werden. "Das Ende der Traditionsmetzgerei Reiermann vor wenigen Tagen ist ein weiteres Indiz für...

1 Bild

Kölner Metzgerei Reiermann und weitere Läden geben auf. Masterplan für Zollstock gefordert.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 07.01.2019 | 879 mal gelesen

Köln: Reiermann | (Köln / Zollstock) Bezirksvertreter Torsten Ilg (Freie Wähler FWK) bedauert die Schließung der Metzgerei Reiermann in Zollstock und kritisiert auch mangelhaftes politisches Interesse an der Entwicklung: „Ich bedauere das Ende der Traditionsmetzgerei Reiermann persönlich sehr. Auch die Ankündigung weiterer Schließungsabsichten von Einzelhändlern ist höchst alarmierend. Wie ich bereits vor etwa einem Jahr prophezeit habe,...