Anzeige

Jahresrückblick einer Charity Autorin

Elisabeth van Langen auf einer Signierstunde bei den Bergischen Tierfreunden e.V. anlässlich der Weihnachtsfeier 2016 im Landgasthof Dhünntal.
Köln: Köln | 2016 stand Spenden für den guten Zweck wieder einmal im Fokus der Kölner Autorin Elisabeth van Langen. So wurde zunächst um Ostern eine Lesung für das Kölner Obdachlosenprojekt "H.i.K. ( Heimatlos in Köln ) gehalten. In Kooperation mit den Bilderstöckchen Blues Büggele, die in der "Alten Feuerwache Köln" zum Obdachlosen Osterfühstück ein Gratis Konzert gaben.
Auch dem Hürther Künstler Werner Kramer, verschönerte Elisabeth van Langen eine Finissage mit Gedichten und ihrem Kurzkrimi "Das Wunder vom Mittelmeer".

Weiter ging es im Jahreslauf mit einer Lesung beim "Kreuzbund" in Zülpich/Eifel. Dort wurde eine 1 stündige Lesung zu Gunsten der "Bergischen Tierfreunde e.V." gehalten, mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema "Sucht".

Auf dem Sommerfest der Bergischen Tierfreunde e.V. hatte Elisabeth van Langen einen Stand, an diesem konnte man sich über ihren Roman "Der Sonnenreiter" informieren, der dann schlussendlich im Oktober für die Tierfreunde verkauft wurde. Der Erlös des Romans geht an den Verein um diesen in seiner wertvollen und ehrenamtlichen Arbeit zu unterstützen. Der Verein arbeitet ausschließlich mit privaten Pflegestellen zusammen und kein Tier kommt dort in ein Tierheim.

Weiter ging es mit Lesungen auf dem Gertrudenhof, wo sie seit Jahren zum alljährlich festen Programmpunkt gehört, wenn es wieder heißt "Es ist Kürbiszeit!" und ihre Geschichte "Kürbisköpfchen - Abenteuer auf dem Gertrudenhof" vorgelesen wird. Besonderes Highlight für die kleinen Zuhörer ab 4 Jahren, ist das Heft mit der kompletten Geschichte, welches die Kinder am Ende der Lesung mit nach Hause nehmen dürfen.

Auf dem Fantreffen der "Mord mit Aussicht Fans" erfreute sie die 80 Serienfans mit einer Fanfiction Geschichte. Eine Signierstunde des Romans "Der Sonnenreiter" fand im November im Landgasthof Dhünntal" bei Kürten statt.

Zum Jahresende gab es dann noch eine Spende in Form von einer Kindergeschichte (Gruppensatz a 15 Stck.) die an eine KiTa in Köln-Ostheim übergeben wurde, um den Kleinsten bereits jetzt die Freude am vorlesen zu ermöglichen.

Alles in allem ein buntes gemischtes 2016, mit Krimis, Kindergeschichten und Gedichten. Für 2017 sind bereits jetzt einige Charity Aktionen geplant, u.a. auch wieder mit den Bilderstöckchen Blues Büggele und den Bergischen Tierfreunden e.V.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.