Anzeige

Cantus Firmus

(Foto: Cantus Firmus)
Halle (Saale): Opernhaus Halle | Manchmal darf es auch etwas weniger sein, dachte sich das Männerquintett "Cantus Firmus" und verzichtete auf Instrumente. Diese brauchen sie auch nicht, denn ihre Sangeskunst reicht vollkommen aus.

Seit vielen Jahren sind die 5 Musiker aus Halle unterwegs in den Konzerthallen der Republik und darüber hinaus. Seit 1980 singen sie gemeinsam und sind auch auf den Händelfestspielen Halle/Saale fester Programmpunkt.
In der Fernsehsendung "Kein schöner Land" konnte man sie ebenso erleben, wie bei der Deutschen Welle Köln im Radio.

Eine ihrer großen Stärken ist ihre Stimmgewalt, a cappella, ohne Verstärkeranlage. Doch damit nicht genug, zur Zeit sind sie auch "Comedy mäßig" unterwegs, mit dem Programm "Hör auf Mutti", in Kooperation mit der Schillerbühne Halle.
Der  musikalische Spaß verschafft dem Zuhörer einen kleinen Einblick in das stets ambivalente Verhältnis zwischen Müttern und Söhnen.

Die 5 musikalischen Gentleman sind der Countertenor Eike-Holger Maruck, Tenor Andreas Guhlmann, Bariton Hubert Hündorf, 1.Bass Norbert Guhlmann und 2.Bass Heimo Raab. Alle blicken auf langjährige Erfahrung und musikalische Gesangsausbildung zurück. Ein Quintett an dem man nicht vorbei kommt, wenn es demnächst auf Tournee geht, wo man u.a. auch in Österreich und Köln Station macht.   CANTUS FIRMUS !!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.