Anzeige

Wurde der Zodiac-Mörder endlich enttarnt? Dieser Mann soll es sein

Unabhängiges Ermittler-Team will den Mehrfach-Mörder identifiziert haben.

Die „Case Breakers“, wie sie sich nennen, behaupten den berüchtigten „Zodiac“ Serienkiller gefunden zu haben. Diesen Killer haben sie einem Mann mit dem Namen Gary Francis Poste zugeordnet, jedoch ist dieser bereits 2018 verstorben. Die ursprüngliche Quelle für die Behauptung der Case Breakers ist laut complex.com ein am Mittwoch veröffentlichter Bericht von Fox News. Laut diesem Bericht hat das Team jahrelang forensische Beweise und Fotos aus Postes Dunkelkammer ausgegraben. Auf einem dieser Bilder soll eine Narbe auf Postes Stirn zu sehen sein, welche unter anderem mit den Narben auf einem zuvor veröffentlichten Phantombild des Serienmörders übereinstimmte. Zu den weiteren Hinweisen, die das Team anführte, gehörten in den Code geknackte Buchstaben, die auf Poste hinwiesen, darunter einer, der die Buchstaben von Postes vollem Namen enthielt. Jedoch werden die Behauptungen des Teams auch infrage gestellt, denn die Gruppe sagt, dass sie glaubt, dass der Mörder auch für einen Mord verantwortlich ist, der Hunderte von Meilen von dem Gebiet entfernt stattfand, in dem er bekanntermaßen mehrere Menschen getötet hat. Eigenen Angaben zufolge sind die „Case Breakers“ ein 40-köpfiges Team bestehend aus Spitzenermittlern, die in Gebieten der Strafverfolgung, Militär, Forensik, Wissenschaft und Recht agieren.

Das Rätsel des Zodiac-Mörders wurde nach über 50 Jahren geknackt

Zodiacs "340 Cipher" von Rätsel-Experten geknackt! Denn laut sfchronicle hat ein Team aus den Vereinigten Staaten, Australien und Belgien haben es nach 51 Jahren geschafft, den berühmt-berüchtigten "340 Cipher" Code des Zodiac Killers zu knacken. Das Rätsel, das im November 1969 in einem Brief an die Zeitung The Chronicle geschickt wurde, gab den Ermittlern und Hobbydetektiven bis vor kurzem Rätsel auf. Nach Eintreffen des Rätsels, hofften die Ermittler in der Lösung den Namen des Mörders zu finden, doch so ist es nicht, denn laut Angaben des Codeknacker-Experten David Oranchak enthält die Cipher folgenden Text: "Ich hoffe, Sie haben viel Spaß bei dem Versuch, mich zu fangen. ... Ich habe keine Angst vor der Gaskammer, denn sie wird mich um so eher ins Paradies schicken, weil ich jetzt genug Sklaven habe, die für mich arbeiten."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.