Anzeige

Wird “GTA 6” 2021 kommen?

In den letzten Tagen kamen neue Gerüchte zu einem ersten Release-Datum auf. Doch was steckt dahinter und gibt es überhaupt einen Nachfolger des “GTA 5” Spieles?

Vor einigen Tagen kam ein neues Gerücht zur baldigen Veröffentlichung des neuen “GTA 6”-Spieles. Der Auslöser für diese Annahme war eine Stellenausschreibung für Spieletester des Entwicklers “Rockstar Studios” für Edinburgh, Lincoln und Indien. Diese Ausschreibung führte zu unbewiesenen Feststellungen. Die Fans von GTA behaupteten, dass “GTA 6” so gut wie fertig sein würde und der Release nun vorbereitet werden würde. Auf Twitter hat der Entwickler jedoch genau das Gegenteil bewiesen. Sie schrieben, dass die Annahmen alle Quatsch sein würden. Auch andere Experten auf dem Gebiet der Entwicklung zeigten Verwunderung. Der Entwickler “Rami Ismail” zum Beispiel fragte ironisch nach, warum die Leute denken würden, dass Playtester das fertige Spiel testen würden. Diese QA-Tester werden normalerweise während der Entwicklungsphase angeheuert. Andere Entwickler wie “Tez2” oder “Mach1bud” machten sich sogar über den baldigen Release lustig.

Unerwartete Prognose

Laut “GameStar” hat ein Insider von “ViewerAnon” berichtet, dass “GTA 6” erst für frühestens Ende 2023 angesetzt wurde. Der Nachfolger würde dadurch genau zehn Jahre nach dem Release von “GTA 5” erscheinen. Dies würde auch mit den anderen Prognosen von anderen Insider-Berichten übereinstimmen. Außerdem wurde von “ViewerAnon” betont, dass der ursprüngliche Release von “GTA 6” vor einem Jahr angepeilt wurde. Daher wird angenommen, dass sich die Pläne von Rockstar ändern. Auch “Red Dead Redemption 2” verzögerte sich schon. Dennoch soll in diesem Jahr eine generalüberholte Version von “GTA 5” für die Playstation 5, Xbox Series X und PC erscheinen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.