Anzeige

Vor eigenem Baby mit Meghan Markle: Prinz Harry wird Taufpate!

Schon in wenigen Wochen soll das Baby der Royals zur Welt kommen. Doch bereits vor der Geburt traten Prinz Harry und Meghan Markle für die Cousine vor den Altar. Denn der Bruder von Prinz William ist jetzt Taufpate seiner kleinen Nichte zweiten Grades.

Die Royals werden im April bereits ihr erstes Baby erwarten. Prinz Harry und Meghan Markle werden, so wie ihre Vorgänger Prinz William und Kate Middleton, anschließend vor den Altar treten, um ihr Kind taufen zu lassen. Doch jetzt sah man das Traumpaar bereits vor der Geburt in einer Kirche. Denn der Nachkomme von Lady Diana sollte am Sonntag selbst erstmal Taufpate für die Tochter seiner Cousine werden.

Harry und Meghan in Euphorie

Prinz Harry und Meghan Markle machten bei der Taufe der kleinen Lena Tindall einen sehr glücklichen und aufgeregten Eindruck. Immerhin werden die beiden selbst bald ihr eigenes Baby taufen lassen. Die Schauspielerin und der Schwager von Kate Middleton waren beide sehr schick eingekleidet, wobei Markle mit ihrem Babybauch und dem weiß-goldenen Kleid eindeutig alle Blicke auf sich zog. Die Cousine, des Prinzen Zara Tindall lud das Königspaar zu diesem besonderen Moment ein und erklärte den Bruder von Prinz William zum Taufpaten ihrer Tochter. Dies ist für den Royal selbstverständlich eine sehr große Ehre und wir hoffen, dass sich die kleine Lena auch gut mit ihrem baldig neuem Spielgefährten gut verstehen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.